© Rahel Berkovits

Anmeldung

 ​​​​​​​Inside Israel:
Orthodoxer Feminismus? 
Moderne Orthodoxie im Judentum und die Rolle der Frauen. Rabbinerin Rahel Berkovits  und Rabbiner Tom Kučera im Gespräch.


Rahel Berkovits ist eine jüdisch-orthodoxe Feministin und seit 2015 auch ordinierte Rabbinerin. Sie ist Mitgründerin der Synagoge Shira Hadasha, die halachische Wege sucht, Frauen in den Gottesdienst einzubeziehen. Sie lehrt am Pardes Institut für Jüdische Studien in Jerusalem und publiziert über Frauen und Jüdisches Recht ebenso wie über jüdische Sexualethik. Wie geht das alles  zusammen? Wieviel modernes Denken hat in der Orthodoxie Raum? Mehr offenbar als unsere Vorstellungen zulassen. Inspiriert wurde Rahel Berkovits u.a. von ihrem berühmten Großvater Eliezer Berkovits z"l, der seine rabbinische Ordination am Hildesheimer Seminar bekam und bis 1939 in Berlin lebte. Bereits er trat für Frauenrechte im Judentum ein.  


Rabbinerin Rahel Berkovits, orthodoxe feministische Rabbinerin und Publizistin, Pardes Institut für jüdische Studien, Jerusalem im Gespräch mit Rabbiner Dr. Tom Kučera, Liberale Jüdische Gemeinde München Beth Shalom


Das Gespräch findet auf Englisch statt. Übersetzung ins Deutsche: Eva Nies.


Termin: Dienstag, 27.04.2021, 19 Uhr

Kostenfreie Online-Veranstaltung, bereitgestellt vom Jüdischen Museum München


Veranstalter: Liberale Jüdische Gemeinde München Beth Shalom, Jüdisches Museum München, Evangelische Stadtakademie München, Petra-Kelly-Stiftung, #2021JLID



 

Anmeldung

Bitte führen Sie für jeden Teilnehmer eine eigene Anmeldung durch.

Anmelder, die nicht Mitglieder von Beth Shalom sind, müssen auch folgende Felder ausfüllen. Ohne vollständige Angaben, die für die Sicherheitskontrolle unabdingbar sind, kann kein Einlass gewährt werden.

Für Gäste: Informationen von Beth Shalom

Beth Shalom verschickt an Interessenten dreimal im Jahr einen Rundbrief mit Informationen zum Gemeindeleben und gelegentlich Einladungen zu Veranstaltungen.

Mit der Wahl, regelmäßig Informationen und Einladungen von Beth Shalom zu erhalten, stimmen Sie der Speicherung und Nutzung Ihrer  Daten durch die Liberale jüdische Gemeinde München Beth Shalom e.V. in Übereinstimmung mit der DS-GVO zu. Sie können diese Zustimmung  jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Ticket auswählen

Anmeldung