Info

1.    Kurstag Vortrag über die Creation Keramik mit Fall-Beispielen. Es werden
2 anspruchsvolle OK-Frontzahnkronen mit der Creation ZI-CT systematisch nach einer Fotovorlage geschichtet. Die hochkomplexen Zusammenhängen für eine dynamische, natürliche Schichtung werden vermittelt. Besprochen wird die richtige Auswahl des Gerüstmaterials und der Gerüstfarbe sowie das ’Blocken’ von verfärbten Stümpfen.
​​​​​​​


2.    Kurstag Vortrag über die Wahrnehmung von Form, Textur, Licht und Schatten. Die Kronen werden fertig gestellt anhand der Systematik der Lehre von Kataoka und Nishimura. Bertrand Thiévent bietet eine gute didaktische Vermittlung des Themas mit wertvollen Informationen zur verbesserten Umsetzung im Labor Alltag und erklärt die Arbeitsabläufe vom Rohbrand bis zur Politur.
Eine ausführliche Arbeitsmappe, sowie ein  — von Bertrand Thiévent zusammen gestelltes —Schleif-Set mit 9 rotierenden Instrumenten, dienen als Grundlage für sichere Schritte zur Realisierung authentischer, natürlicher Formen und Oberflächen bis hin zur passenden Textur.


Was bringt der Kursteilnehmer mit?

Zwei Zirkonkappen, welche vorgängig auf dem vom Veranstalter gelieferten Modell hergestellt wurden. Seine keramischen Arbeitsinstrumente und Schleifkörper, sowie seine persönliche Keramik-Anmisch-platte. 


Kursort: 

Moselschleife DTC
Römerstraße 27
54340 Leiwen / Mosel

Kontakt

Telefon: +49 6503 922890
Telefax: +49 6503 9228922
E-Mail: info@moselschleife-dtc.de


Wir wünschen Ihnen einen Tag voller Wunder.


Zur Anmeldung »