Anmeldung beendet

3. Infoveranstaltung mit Vernetzungstreffen


Moderation: Irina Nehme und Astrid Vetter – BIB: Kommission für OPLs


Vortrag: Jürgen Plieninger: OER – Open Educational Ressources und die Anwendung in Schulbibliotheken


Nach einem Vortrag zum Thema Open Acces an einer Fachhochschule kritisierte ein Teilnehmer, dass das alles Wissenschaftliche Bibliotheken betreffe und wo denn dieses Thema bei den Öffentlichen Bibliotheken bliebe? Open Acces für die Öffentlichen? Meist fällt einem dabei lediglich das Projekt Gutenberg ein, das gemeinfreie Publikationen auflistet. Mehr nicht?


Für Öffentliche Bibliotheken und insbesondere für Schulbibliotheken sollten die Open Educational Resources viel mehr in den Vordergrund gerückt werden. Seit etwa 10 Jahren boomt dieses Thema, aber vor allem in den Reihen von Lehrer*innen und Hochschuldozent*innen. Es entstehen viele Hilfestellungen und Ressourcen, Tools und Dienstleistungen, die durchaus auch von Schulbibliotheken genutzt und umgesetzt werden können. Wo bleiben die Schulbibliothekar*innen?!


In einem Initiativreferat stellt Jürgen Plieninger, das OER-Konzept, Umsetzungen, Ressourcen und Dienstleistungen vor, welche für Schulbibliothekar*innen denkbar wären. Seine Inputs werden danach den Teilnehmer*innen zur Verfügung gestellt. Nach dem Impuls diskutieren wir die Möglichkeiten des Einbaus von entsprechenden Dienstleistungen und Tools in den Alltag von Schulbibliotheken.

Dr. Jürgen Plieninger, Dipl. -Bibl., war bis vor kurzem als OPL an der Universität Tübingen beschäftigt. Er nahm an der Web 2.0-Bewegung in Bibliotheken teil (bloggt seitdem in netbib), hielt Fortbildungen in Web 2.0 und Informationskompetenz. Er engagiert sich weiterhin im BIB in der OPL-Kommission. Mit OER beschäftigt er sich seit sieben Jahren, twittert unter @biboer und schreibt im Weblog biboer (https://biboer.wordpress.com/).


Dies ist die 3. Veranstaltung der Reihe Information und Vernetzung für Schulbibliotheken.

Für das Jahr 2023 sind weiter Treffen in Planung


Wir treffen uns am 09. November von 17.00 bis 19.00h auf der Konferenzplattform Zoom.


Termin:

09. November 2022 - Die Zugangsdaten werden rechtzeitig verschickt.


Anmeldung bitte bis 6. November über das Formular unten.


Kontakt:

Irina Nehme

Astrid Vetter


Teilnahme: kostenlos, auch für Nicht-Mitglieder im BIB, Zur Mitgliedschaft im BIB wird herzlich eingeladen

Veranstalter: OPL Kommission


Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen der Datenschutzerklärung von eveeno sowie der Datenschutzerklärung des BIB zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden möchten.


Sie müssen den AGB Fortbildungen des BIB zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung

Captcha
Code eingeben:

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.