Bundesagentur für Arbeit

Info

In einer schnelllebigen Welt fällt es oft nicht leicht, seine Visionen zu verwirklichen. Dazu gehört erfolgsversprechende Idee, eine krisensichere Planung und eine große Portion Mut sowie das beruhigende Gefühl, auch das Richtige zu tun.

Doch jetzt ist Schluss mit den Zweifeln. Informieren, planen und loslegen lautet die Devise, sonst wird irgendwann die Vision zum Mythos. Der beste Zeitpunkt ist jetzt!

Bernadette Czorek berichtet von ihrer eigenen Gründungsgeschichte und beantwortet damit vielleicht schon einige der wichtigsten Fragen.

Als Referentin zum Thema „Endlich meine eigene Chefin! Chancen und Herausforderungen für Selbständige Frauen“ , steht Christine Sehle (erste Vorsitzende der Wirtschaftsfrauen der Region Braunschweig) zur Verfügung, die Ihnen mit ihrem umfassenden Erfahrungsschatz wichtige Hinweise zur richtigen Strategie während der Gründung gibt.

Ebenso stehen Ihnen Ansprechpartner der Wirtschaftsregion Helmstedt GmbH als landkreisweite Wirtschaftsförderung, die Gleichstellungsbeauftrage des Landkreises Helmstedt sowie Vermittlungsfachkräfte  und die Beauftragte für Chancengleichheit der Bundesagentur für Arbeit für Fragen zum Thema Gründung, Förderung und was passiert danach zur Verfügung.

Des Weiteren sind Sie herzlich eingeladen, in den Austausch mit anderen zu kommen, Netzwerke zu bilden, die eigene Marke weiterzuentwickeln, Lösungsansätze für mögliche Sorgen oder Ängste auf dem Weg in die Selbständigkeit zu finden und von den Erfahrungen anderer Gründerinnen zu profitieren.

Den eigenen Weg gehen, das muss nicht länger ein Traum bleiben - starte jetzt!


Eine Anmeldung ist bis zum 14.11.2022 erforderlich.


Inhalt: 

  • Come together und Begrüßung
  • Impulsvortrag (Referentin: Christine Sehle „Endlich meine eigene Chefin! Chancen und Herausforderungen für Selbständige Frauen“)
  • Vorstellung der Gründerin Bernadette Czorek
  • Austausch


Zur Anmeldung »

 Zur BiZ-Logo-Internetseite »


Logo der Agentur für Arbeit Helmstedt