Anmeldung beendet


Tatort Internet

Pressemeldungen über den Diebstahl sensibler Daten in bislang ungekannten Größenordnungen verdeutlichen immer wieder, dass Sicherheit im Internet ein wichtiges Thema ist. Privatsphäre im Internet scheint es nur zu geben, wer den größtmöglichen Abstand zum Netz einhält.

Internetnutzer sind sich eher der vielfältigen Möglichkeiten bewusst, die das Netz bietet, weniger jedoch seiner potenziellen Gefahren. Dieser Vortrag führt in die Grundbegriffe der Internetsicherheit ein.
Hier lernen Sie nicht nur, was formelle Sicherheitsziele sind, sondern auch, warum das Internet in seinem Grunddesign unsicher ist. Die häufigsten Schwachstellen des Internets werden dargelegt, wie diese ausgenutzt werden können und schließlich, wie Sie sich schützen können.

Wenn Sie als Internetnutzer die Schwachstellen kennen, dann können Sie sich vor den Gefahren des Netzes bewahren/schützen.


Referent:in

Martin Fritz (Medienpädagogischer Berater Digitale Bildung)​​​​​​​

Anmeldedaten

Datenschutzerklärung

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.