Info

Noch immer hinkt Deutschland im Vergleich zu anderen europäischen Ländern deutlich hinterher, was den Glasfaseranteil im Breitbandnetz angeht. Wie gravierend dieses Defizit ist, wurde uns im Zuge der Pandemie schonungslos vor Augen geführt. Jetzt soll aufgeholt werden. Schnell. 
Investitionen in Milliardenhöhe werden mobilisiert, damit die Bundesrepublik bis 2025 flächendeckend über ein 
hochleistungsfähiges Breitbandnetz verfügt. Ein ambitioniertes Vorhaben, das es vor allem von unserer Branche zu lösen gilt. Genau mit dieser Herausforderung für Bauunternehmen, Kommunen, Stadtwerke, Planer und Großhändler beschäftigt sich das Seminar.


Inhalt

  • Erfahrungen, Herausforderungen und Ausblicke (Vattenfall Eurofiber GmbH)
  • Kabelschächte aus Kunststoff – professionelle Produkte für Betreiber und Verarbeiter (ROMOLD GmbH)
  •  Erstellen von fachgerechten Hausanschlüssen und G-Box – Die intelligente Lösung für den Netzausbau (ZweiCom-Hauff GmbH)
  • Innovative Lösungen im Glasfaserausbau (Elitex GmbH) • LWL-Kabel (TKF GmbH)
  • Verlegemethoden im Breitbandausbau (Nestor Cables Ltd.)
  • Wand – und Mauerdurchführungen (FILOform GmbH) 


Termin

22. MÄRZ 2023 | 9.00–16.30 UHR


Zur Anmeldung »