Anmeldung

Bürger*innen-Dialog der Gemeinwohl-Ökonomie Konstanz am 10.10.2021


Die Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Konstanz veranstaltet zusammen mit dem Gemeinwohl-Ökonomie Baden-Württemberg e.V. einen Bürger*innen-Dialog, mit dem die Ziele der GWÖ-Bewegung in Form von runden Tischen noch breiter diskutiert und ihre Anliegen im Für und Wider in den Fokus genommen werden sollen. Natürlich sollen dabei auch Bezüge zu den Forderung nach einem „Nachhaltigen Wirtschaften“ im Zusammenhang mit den Sustainable Development Goals (SDG) der UN hergestellt werden, denn ein Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf dem Ziel 12 „Nachhaltige(r) Konsum und Produktion“.

Im gemeinsamen Dialog soll beleuchtet werden, wie mit der GWÖ zu den Zielen einer nachhaltigen Wirtschaft strukturell und insbesondere in unserer Region Konstanz beigetragen werden kann. Das sind sicherlich Fragen, zu denen es durchaus kontroverse Ansichten geben kann. Die Bürger*innen haben in der Veranstaltung die Gelegenheit mit Unterstützung von politischen, wirtschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Expert*innen und Entscheidungsträger*innen, konkrete Vorschläge an Wirtschaft und Politik in der Region Konstanz zu stellen. In Kleingruppen werden Vorschläge mit innovativen Methoden gemeinsam diskutiert und erarbeitet. Am Ende soll ein Stimmungsbild der Bürger*innen entstehen, das an die zuständigen Stellen aus Politik und Wirtschaft übergeben werden soll, damit diese Ideen, Vorstellungen und Vorschläge noch weiter in die öffentliche Diskussion eingebracht werden.

Die Veranstaltung findet statt am 10. Oktober 2021 von 12:45 bis 19.00 Uhr im Wolkensteinsaal der VHS (Katzgasse 3, gegenüber dem Münster).

Teilnehmer

Teilnahmebestätigung

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung