Anmeldung

Der Bundeskongress für Soziale Arbeit to go vom 14.-15.10.2021 in Saarbrücken beschäftigt sich mit zentralen Themen der Sozialen Arbeit, zu denen jeweils aktuelle Perspektiven aus Wissenschaft und Berufspraxis der Sozialen Arbeit versammelt werden. Einerseits möchte der Kongress die aktuellen ethischen Herausforderungen in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit in den Blick rücken, andererseits bringt der Kongress seit 20 Jahren Praxis, Forschung, Lehre und Interessensvertretungen zusammen, um ein gemeinsames öffentliches Forum zu schaffen. Dabei kreist der Kongress um die eine, wesentliche Frage Sozialer Arbeit: Wie schaffen wir soziale Gerechtigkeit?

Teilnehmer

Hinweis für Studierende: Sollten sich anhand der folgenden Angaben der Studierendenstatus nicht zweifelsfrei klären lassen so behalten wir uns vor, eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung anzufordern. Sollte dies nicht erfolgen behalten wir uns vor, Teilnahmegebühren zu erheben.

Ticket auswählen

Bitte wählen Sie hier aus, ob Sie ein Ticket für den ersten, den zweiten oder für beide Tage möchten.

Anmeldung Workshops

Bitte wählen Sie hier aus, an welchen Veranstaltungen Sie teilnehmen möchten. Die Zugangslinks für die einzelnen Veranstaltungen senden wir Ihnen im Nachgang zur Anmeldung per Mail.


Programm Tag 1, 14.10.2021: Ethische Herausforderungen in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit und Pädagogik der Kindheit

Programm Tag 2, 15.10.2021: Qualifizierung und Professionalisierung

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung