Anmeldung (noch 76 verfügbar)

3. Campusforum Mensch-Roboter

-- Thema: Greiftechnologien --


Die kostenlose Plattform rund um die Mensch-Roboter Kooperation (MRK).

  • Treffpunkt zur Information und zum gegenseitigen Austausch
  • Potenziale, Herausforderungen, Risiken und die Vielfalt der Anwendungen
  • Vorstellung von use-cases vieler technologischer Innovationen im MRK-Umfeld

Jede Person muss sich bitte separat anmelden.


Ein Roboter ist ohne passendes End-of-Arm Tool wie beispielsweise Greifer nutzlos. Die richtige Wahl des Greifers ist ein entscheidendes Element für die vollständige Erfüllung der Automatisierungsaufgabe. Sowohl in kollaborierenden als auch nicht-kollaborierenden Applikationen ist ein sicherer Griff ausschlaggebend.


Darum widmen wir uns in diesem Campusforum gänzlich der Greifer-Technologien. Wir informieren über einfache Greiferlösungen inklusive Zubehör für Cobots und bieten einen Ausblick in die Zukunft. Wie wird in Zukunft gegriffen, welche Technologien erleichtern uns den Prozess?

Wir bieten:

  • Was ist heute möglich und wo geht die Reise hin?
  • Praxisbeispiele aus der Automotive- und Elektronikbranche.
  • Austausch mit Experten und anderen Anwendern

Agenda:

13:00 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer im Foyer

Besuch der Ausstellung


14:00 Uhr

Begrüßung

Vorstellung der aktuellen Robotik-Projekte am Technologie Campus Cham


14:20 Uhr

#EnableYourCobot - End-of-Arm-Tooling für den Cobot

Schunk GmbH & Co. KG


14:40 Uhr

DRONEPORT  - Smart Battery Handling

New Technologies for the INformation Society, University of West Bohemia, Pilsen


15:00 Uhr

Neue Technologien - Kamerabasiertes Greifen und adhäsive Greiflösungen

Schunk GmbH & Co. KG


15:20 Uhr

Roboter im Mittelstand - bezahlbar und beherrschbar

Robtec GmbH, Hr. Hampel


15:45 Uhr

Netzwerken mit Imbiss

Besuch der Ausstellung


17:00 Ende


Exponate der Ausstellung:

  1. Maschinenbeladung mit intelligentem Greifer
  2. Beispielanwendung - Qualitätskontrolle mittels UR Roboter
  3. Testmuster Adheso Greiftechnologie
  4. Weitere Exponate zum Thema Plug & Work
  5. DRONEPORT

Teilnehmer

Sonstiges

Aufgrund der Corona-Maßnahmen erleichtert es unsere Planungen hinsichtlich der Anzahl der Gäste, wenn Sie uns mitteilen, ob Sie bereits immun gegen COVID-19 sind. Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

Die Präsenzveranstaltung findet am Technologie Campus in Cham statt. Die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes werden durch die Veranstalter sichergestellt. Sollten es die Gegebenheiten nicht zulassen, behalten wir uns vor, die Veranstaltung virtuell zu gestalten oder abzusagen.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung