Info

„Die Digitalisierung ist kein Selbstzweck, sondern muss den Menschen dienen.“

Unter diesem Credo haben sich die Stadt Flensburg und die beiden Kreise Nordfriesland und Schleswig- Flensburg zusammengetan, um gemeinsam die digitale Zukunft der Region zu gestalten.

Durch über 12 Mio. Euro Bundesförderung können wir als Smarte Grenzregion zwischen den Meeren inner-halb der kommenden fünf Jahre viele smarte Lösungen in unterschiedlichen Bereichen – von der Mobilität über Nahversorgung, Kultur und Tourismus bis hin zur Sicherung der kritischen Infrastruktur – erschaffen.




"SMART" HEISST IM NORDEN "PLIETSCH"

… und verbindet digitale Technik und analoges Leben.
Die Entwicklung einer zukunftsfesten, vernetzten Region steht immer im Vordergrund.




GEMEINSAM KREATIV = KOKREATIV

Seit dem 01.01.2022 ist die einjährige Strategiephase gestartet.
Nun sollen in einem ko-kreativen Prozess mit den Menschen vor Ort die Leitlinien für die Smarte Grenzregion gestaltet werden. Dafür finden zwischen Mai und September 2022 spannende Beteiligungsformate statt, bei denen Interessierte sich mit einer eigenen Idee oder durch ihr Feedback zu Ideen anderer einbringen können.

Los geht es mit dem CoCreation Day!




PROGRAMM

DAS ERWARTET SIE AM 13.05.2022 IN DER MESSE HUSUM


Ab 13.00 Uhr: Einlass

14.00 - 15.00 Uhr: Begrüßung

15.00 - 15.30 Uhr: Smarte Projekte aus der Region

15.30 - 15.45 Uhr: Einführung Sessions

15.45 - 16.30 Uhr: Projektsessions - Runde 1

16.30 - 16.45 Uhr: Kaffeepause

16.45 - 17.00 Uhr: Ergebnisvorstellung

17.00 - 17.45 Uhr: Projektsessions - Runde 2

17.45 - 18.00 Uhr: Ergebnisvorstellung und Benennung nächster Sessions

18.00 - 18.30 Uhr: Abschluss und Ausblick

Ab 18.30 Uhr: Get together


Kontakt: info@smarte-grenzregion.de


Bitte nutzen Sie folgenden Zoom-Link, um an der Veranstaltung online teilzunehmen:

https://us02web.zoom.us/j/87990864664?pwd=cDc4Z3NKamZxZlhKd2RYdUtySVVIQT09

Meeting-ID: 879 9086 4664

Kenncode: 798220