Anmeldung beendet

Der Rückgang der Wirtschaftsleistung aufgrund der Pandemie fällt in Schleswig-Holstein geringer aus als im gesamten Bundesgebiet. Die Gründe hierfür sind unter anderem, dass in Schleswig-Holstein im Vergleich zu ganz Deutschland eine resistentere Wirtschaftsstruktur besteht, Anträge auf Hilfeleistungen schon zum großen Teil ausgezahlt wurden und es Änderungen im Insolvenzrecht gab.


Am 23. September 2021 von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr gibt Herr Winkelmann, geschäftsführender Gesellschafter der HWB Unternehmerberatung GmbH, außerdem einen Überblick über die Corona-Maßnahmen und die wirtschaftlichen Folgen mit abschließender Prognose für Schleswig-Holstein.

Im Anschluss daran gibt es Raum für Fragen und Diskussionen.


Die Teilnahme ist - wie immer - kostenlos.

Teilnehmer:innen

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung  zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Gästeliste

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.