Foto: CRV Deutschland GmbH

Info

Grundsätzliche Kursinhalte:

Werden auch Sie Eigenbestandsbesamer und nutzen die vielen Vorteile für sich, Ihre Kühe und Ihren Betrieb. Der gesetzlich vorgeschriebene Ausbildungslehrgang zum "Eigenbestandsbesamer der Tierart Rind" wird seit vielen Jahren von CRV Deutschland, im Rahmen der CRV Akademie, angeboten.

Die  Ausbildung vermittelt umfassende Kenntnisse für eine erfolgreiche Besamung und Herdenfruchtbarkeit. Besonderer Wert wird auf die Ausbildung in Kleingruppen gelegt. Dadurch haben die Teilnehmer die Möglichkeit unter individueller Anleitung unserer Tierärzte die Besamung an Phantomkühen und anderen Hilfsmitteln zu erlernen.

Zielgruppe:

Vorwiegend Rinderhalter und Betreuer von Rinderbeständen mit der Möglichkeit auf einem landwirtschaftlichen Betrieb an zur Besamung anstehende Tiere zu besamen.

Teilnahmebedingungen:

Vollendetes 16. Lebensjahr. Nach erfolgreicher Teilnahme und Ausstellung einer Ausbildungsbescheinigung sind Sie berechtigt Bullensperma von Besamungsstationen zu erwerben, um Ihre eigenen Tiere zu besamen.  Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Es gibt zudem eine Warteliste, falls die verfügbaren Plätze schon belegt sind. Sie werden dann von der CRV Deutschland GmbH ggf. über Ihre Teilnahme informiert.

Kursaufbau (Basismodul):

In dem 4-tägigen Eigenbestandsbesamerkurs im CRV Bullenblick erwerben Sie das Wissen und die Fähigkeiten Kühen eigenständig zu besamen. Der Kurs schließt mit einer staatlichen Prüfung ab, die Sie befähigt Kühe als Eigenbestandsbesamer zu besamen. Die Übungen finden an Phantomkühen und weiteren Hilfsmitteln statt.

Optional dazu buchbar: 1:1 Intensiv-Training auf dem eigenen Betrieb

Aufgrund der Änderungen in der Tierzuchtdurchführungsverordnung 2021 haben Sie den Eigenbestandsbesamerschein schon nach bestandender "theoretischer" Prüfung am Donnerstag, den 29. September 2022 erlangt. Wir bieten Ihnen aber weiterhin das Training und Üben mit unseren Tierärzten und Besamungstechnikern auf ihren Betrieb an der eigenen brünstigen Kuh an. Wir halten es nach wie vor für sehr sinnvoll, dass Sie nach bestandener Prüfung mit einem Fachmann Ihr Wissen praktisch auf dem Betrieb anwenden und persönlich Ihre Fragen klären können. Buchen Sie dies einfach direkt mit bzw. besprechen Sie dies mit Dr. Haunroth direkt im Kurs

Zum Kurs mitzubringen: 

Robuste Kleidung zum Üben an den Phantomen sowie ein gültiger Personalausweis, Schreibzeug und FFP2-Masken. Bitte beachten Sie des Weiteren die Corona-Hygiene-Maßnahmen, die weiter unten zu finden sind sowie die Informationen, die wir Ihnen nach Anmeldung zukommen lassen werden. 

Unterbringung während des EBB-Kurses:

Für die Unterbringung während des gesamten EBB-Kurses sind Sie selbst zuständig.

Lehrgangsort:

CRV Besamungsstation: CRV Bullenblick in Wasserburg am Inn / Rottmoos.


Kosten für den EBB-Kurs

Die Kosten für den Erwerb der Eigenbestandsprüfung (Basismodul) betragen: 425,- € . Dies beinhaltet die Ausbildung, inkl. Prüfung, Prüfungsgebühr Pausenverpflegung (Getränke) und Lehrmaterialien, inkl. Besamungspistole.

Die ggf. Unterkunft sowie Frühstück, Mittagessen, Abendessen sind nicht im Preis enthalten und von dem Teilnehmenden selbst zu organisieren und zu bezahlen.

Stornierungsbedingungen:

Die Anmeldung über dieses System gilt als verbindliche Anmeldung zwischen dem Teilnehmenden und der CRV Deutschland GmbH. Es gilt ein kostenloses Rücktrittsrecht innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung.  Des Weiteren gelten folgende Stornierungsbedingungen: ab 6 Wochen vor Kursbeginn wird eine Aufwandsentschädigung von 50 % der Teilnahmegebühr  erhoben. Bei Stornierung bis zu 14 Tage vor Kursbeginn 80 %. Ab Kursbeginn ist die gesamte Kursgebühr zu zahlen.

Corona-Test

Grundsätzlich gilt für diese Kurs 2G+: Nachweis über Genesenden- oder Impftstaus, bestätigter negativer Antigen-Schnelltest (kein PCR-Test notwendig) bei der Anreise (nicht älter als 24 Stunden), immer eine Kuhlänge Abstand sowie FFP2-Masken in den Räumen!


Wichtige Hinweise zu Covid-19 

Die Gesundheit der Menschen steht bei uns im Mittelpunkt und wir müssen gemeinsam einen sicheren und vernünftigen Umgang mit dem Covid-19 Virus finden. Aufgrund der regelmäßig wechselnden Rahmenbedingungen und gesetzlichen Auflagen durch die Corona-Pandemie werden wir erst kurzfristig in der Lage sein, Ihnen mitzuteilen, ob wir die EBB-Kurse stattfinden lassen können. Den ausführlichen Hygienemaßnahmenplan und Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.

Wir von CRV setzen uns für Sie als Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein, um den Kurs trotz der Pandemie unter allen Hygiene- und Gesundheitsmaßnahmen durchführen zu können sowie einen einfachen und praxisnahen Weg zu finden, der auch die neuen behördlichen Änderungen einbezieht. 

Wenn Sie Fragen haben, kommen Sie gerne auf uns zu!

Ihr CRV-Team 





Zur Anmeldung »