Diakonie-Klinikum Stuttgart

Anmeldung beendet

Diagnose Darmkrebs: Vorsorge, Therapie, Nachbehandlung 

Donnerstag, 16. März 2023 von 17:00 bis 18:00, online via Zoom

Programm

​​​​​​​Darmkrebs ist eine bösartige Neubildung der Dickdarmschleimhaut. Das Heimtückische an dieser Erkrankung ist die Gefahr der Metastasenstreuung im Körper. Wird die Erkrankung in einem frühen Stadium erkannt, sind die Heilungschancen meist gut. Die Voraussetzung für eine vollständige Genesung ist ein operativer Eingriff. Bei der Operation wird der betroffene Darmabschnitt und die zugehörigen Lymphknoten entfernt. Die Darmpassage wird durch das Aneinandernähen der beiden Darmenden wiederhergestellt. Bis Anfang der 90-er Jahre wurde dies mit einem großen Bauchschnitt gemacht. 1991 gelang dann die erste laparoskopische Dickdarmentfernung durch das „Schlüsselloch“. Dieses minimalinvasive Verfahren bietet viele Vorteile: weniger Schmerzmittelbedarf, die  Darmtätigkeit setzt früher wieder ein, der Patient ist wesentlich schneller wieder fit und ein kürzerer Krankenhausaufenthalt ist notwendig. Nach der Operation bleibt meist nur eine kleine und kosmetisch schöne Narbe. 


Der Zentrumskoordinator und Oberarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie Dr. Benjamin Nickel informiert in seinem Vortrag über die Vorsorge, Therapiemaßnahmen sowie die Nachbehandlung einer Darmkrebserkrankung. ​​​​​​​


Das Darmkrebszentrum am Diakonie-Klinikum Stuttgart

Das Darmzentrum am Diakonie-Klinikum Stuttgart ist spezialisiert auf die Behandlung von Dick- und Mastdarmkrebs. Das Zentrum ist Teil der Chirurgischen Klinik und auf die Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen optimal eingerichtet. In unserem Zentrum werden die Patienten von einem Expertenteam nach dem neuesten wissenschaftlichen Stand der Medizin betreut. In gemeinsamen Fallbesprechungen, den sogenannten Tumorboards, werden für jeden Patienten die Behandlungsoptionen besprochen, Therapien diskutiert und optimiert, um dann einen individuellen und auf den einzelnen Patienten zugeschnittenen Behandlungsplan zu erstellen.


Die Veranstaltung ist kostenlos. Das gesamte Programm unserer Patienten-Vortragsreihe GesundheitsMagazin können Sie hier einsehen. Die Anmeldung für die jeweiligen Termine erfolgt über eveeno. Eine Auflistung aller Termine finden Sie im Menü rechts unter "Events".

Anmeldung

Sie möchten Neuigkeiten zu unseren Vorträgen und Veranstaltungen erhalten?

Gerne nehmen wir Sie in unseren E-Mail-Verteiler auf. Sollten Sie keine Zusendung mehr wünschen, teilen Sie uns dies bitte jederzeit an veranstaltungen@diak-stuttgart.de mit und wir löschen Sie aus unserem Verteiler. Ihre Daten werden ausschließlich für diesen Zweck verwendet und nicht weitergegeben. Über Ihr Interesse freuen wir uns!

Ihre Zugangsdaten

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Die Bestätigungsmail enthält die Zugangsdaten für die Teilnahme über das Programm Zoom. Sollten Sie diese E-Mail nicht erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spamordner und kontaktieren Sie uns  unter: veranstaltungen@diak-stuttgart.de. Ihre Daten verwenden ausschließlich für die Registierung verwendet und anschließend gelöscht. 


Sie nehmen zum ersten Mal an einem Online-Seminar teil? Mit Ihrer Buchungsbestätigung lassen wir Ihnen eine kurze Anleitung zukommen, die Ihnen bei Bedarf weiterhilft.

Datenschutz

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung zu Onlineveranstaltungen einsehen.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.