Anmeldung

Einblicke und Ausblicke

Wir laden Sie sehr herzlich zum zweiten Werkstatt-Treffen 2022 „Globales Lernen für eine Nachhaltige Entwicklung in der KITA“ ein.

Wann: 13. Dezember 2022 von 14-18 Uhr
Wo: Digitale Veranstaltung per Zoom
Anmeldungen:
Bitte bis 10. Dezember 2022 mit dem Formular weiter unten auf dieser Seite.  

Wie können wir Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) wirksam in den Einrichtungen der Frühkindlichen Bildung umsetzen und verankern? In welchem Rahmen können wir Globales Lernen und BNE verorten? Welche Bezugs- und Anknüpfungspunkte für Globales Lernen und BNE in der Frühkindlichen Bildung gibt es auf Ebene von Bund und Ländern? Wer sind die Akteur*innen?

Bei diesem Werkstatttreffen wird uns Susanne Schubert einen Einblick in die Strukturen, Arbeitsweisen und Angebote der Nationalen Plattform BNE und des Forums Frühkindliche Bildung geben und den BNE-Referenzrahmen Frühkindliche Bildung als Instrument für die Verankerung von BNE und Globalem Lernen in der KITA-Praxis vorstellen. Lena Grüber, Koordinatorin des "BNE-Partnernetzwerks Frühkindliche Bildung" auf Bundesebene wird über die Ziele und Aktivitäten des BNE-Partnernetzwerks berichten. Das EPiZ-Team wird die (strukturelle) Verbindung zum Globalen Lernen darstellen.

Wir wollen mit den Teilnehmer*innen die praktische Umsetzung von BNE und Globalem Lernen auf verschiedenen Ebenen betrachten und diskutieren. Unter dem Motto »Miteinander und voneinander Lernen« bieten wir beteiligten Akteur*innen den Raum, eigene Beispiele aus der Praxis vorzustellen. Inspiriert von den Beispielen und unseren eigenen Erfahrungen wollen wir Ideen für mögliche gemeinsame Gestaltungsräume sammeln: Wie können wir die Umsetzung und die struktuelle Verankerung von Globalem Lernen und BNE in der frühkindlichen Bildung einerseits in der KITA-Praxis und andererseits auf der politischen Ebene fördern. Dabei wollen wir dieses 2. Werkstatt-Treffen von KITA-GLOBAL unter neuer Trägerschaft auch nutzen, um darüber nachzudenken, welche Rolle die zukünftigen Werkstatt-Treffen und unser Netzwerk hier spielen können.

Susanne Schubert ist Co-Vorsitzende des Forums Frühkindliche Bildung der Nationalen Plattform BNE, Vorstand von Innowego-Forum Bildung & Nachhaltigkeit eG sowie Mitglied im Bündnis Zukunftsbildung. Lena Grüber koordiniert das BNE-Partnernetzwerk Frühkindliche Bildung auf Bundesebene. Gundula Büker ist Eine Welt - Fachpromotorin für Globales Lernen in Baden-Württemberg und Sprecherin für die AG Globales Lernen bei VENRO. Karin Wirnsberger koordiniert die KITA-Projekte am EPiZ Reutlingen. 

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Tag mit Ihnen und Euch!


Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung