Info

Reflexion schafft Veränderung und ist Grundlage für die Entwicklung guter Qualität in der Kindertagesbetreuung. Bereits im Bewerbungsprozess des Deutschen Kita-Preises setzten sich Kitas und lokale Bündnisse intensiv mit den vier Qualitätsdimensionen Kindorientierung, Sozialraumorientierung, Partizipation sowie Kita als lernende Organisation auseinander. Wann sind wir bereit, ehrlich unsere Arbeit zu hinterfragen? Wie können Veränderungen aus Reflexion entstehen? Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis diskutiert mit weiteren Vertreter/-innen, wie aus gemeinsamer Reflexion fruchtbare Qualitätsentwicklung werden kann. Anhand von ausgewählten Bewerbungsfragen des Deutschen Kita-Preises haben Sie die Möglichkeit mit anderen Teilnehmenden ihre Qualitätsentwicklungsprozesse zu reflektieren.

Im Rahmen der didacta laden wir Sie ein zu unserem

Fachpodium

"Qualität hat viele Gesichter – Wege zur guten Reflexion"

am Mittwoch, 21.02.2018,  15:00 bis 15:45 Uhr

auf dem Messegelände Hannover in Halle 12, am Stand D14 (Forum didacta aktuell).


Zur Anmeldung »