Anmeldung beendet

Digital Together -

Bildung in einer digitalen Welt gestalten


 - Es können nur noch heute (28.06.) Anmeldungen angenommen werden (nur MIT Moodle-Zugang) -


Unsere Welt ist längst im digitalen Zeitalter angekommen. Doch welche Anforderungen wird der digitale Wandel an Schüler:innen und Lehrer:innen im 21. Jahrhundert stellen und wie kann digitale Bildung darauf vorbereiten?
Mit der Tagung "Digital Together – Bildung in einer digitalen Welt gestalten" bringt das Münchener Zentrum für Lehrerbildung (MZL) Bildungsakteur:innen aus Schulen, Hochschulen und anderen Einrichtungen zusammen, um die gemeinsame Aufgabe einer zeitgemäßen digitalen Bildung in den Blick zu nehmen.


Im Fokus der Tagung am 30.06. und 01.07.22 steht die Verknüpfung von digitaler Bildung mit gesellschaftlich relevanten Themen wie

  • Bildungsbenachteiligung und Digital Divide,
  • Werteorientierung,
  • Diversität und Heterogenität,
  • Teilhabe und Inklusion,
  • nachhaltige Entwicklung und globale Gerechtigkeit,
  • Demokratie und Partizipation,
  • Privatsphäre und Identitätsfragen,
  • Technik und Verantwortung.

Informationen zum Programm finden Sie auf der Tagungs-Homepage: www.lmu.de/digital-together-2022.

Die Tagung kann als Fortbildung für Lehrer:innen anerkannt werden und wird auch über FIBS angeboten.

Bei Fragen rund um die Tagung wenden Sie sich bitte an digital-together-2022@lmu.de.


Bitte beachten Sie:

Die Online-Tagung wird mithilfe des Videokonferenzsystems Zoom durchgeführt. Die jeweiligen Links zu den Zoom-Meetings/Zoom-Webinaren der einzelnen Workshops und Vorträge erhalten Sie auf der begleitenden Tagungsplattform Moodle. Ein Zugang zum Moodle-Kurs wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung zur Teilnahme per Mail zugeschickt.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Moodle Zugang

Beachten Sie bitte, dass nur noch Anmeldungen MIT Moodle-Zugang angenommen werden können.

Die Tagung wird über die LMU-Moodle-Plattform begleitet. Sie finden dort alle Zugänge zu den Meeting-Räumen, Kommunikationsmöglichkeiten sowie weitere Informationen zur Tagung. Da wir nicht mit jedem Teilnehmenden individuell in Mailkontakt treten können, ist es unerlässlich, dass Sie einen Zugang zum Moodle-Kurs erhalten.


Wer kann sich im LMU-Moodle anmelden?

  • Besitzen Sie eine LMU-Benutzerkennung, melden Sie sich bitte darüber an.
  • Sind Sie an einer externen Hochschule, die Teil des Deutschen Forschungsnetzes ist, immatrikuliert oder angestellt, können Sie sich auch über den blauen Button „DFN-AAI“ auf der Loginseite anmelden. 
  • Vhb-Studierende melden sich über www.vhb.org in Ihrem Kurs an.

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.