Anmeldung beendet

Bock auf Digitalisierung - Handwerk im Wandel (kostenfreie Veranstaltung) 


Eine Veranstaltung des KDLR – Kompetenzzentrum für Digitalisierung im Ländlichen Raum in Kooperation mit der Handwerkskammer Kassel und der Kreishandwerkerschaft Fulda

Wann:        26.04.2023 von 16:00 bis 20:30 Uhr in Fulda 

Ort:            Bildungsunternehmen Dr. Jordan 
                      (gegenüber Kreishandwerkerschaft Fulda)
                       Rabanusstr. 40-42 · 36037 Fulda


​​​​​​​Weitere Informationen: ​​​​​​​https://www.hodt-hessen.de/handwerk


In der Tasche das neuste iPhone, aber im Geschäft noch mit Papier und Fax?

Die Digitalisierung im Handwerk verläuft sehr unterschiedlich. Viele Unternehmerinnen und Unternehmer sind im privaten Bereich neuen Technologien sehr aufgeschlossen, in den Unternehmen herrscht jedoch oft ein Technologiestand wie vor 20 Jahren. Warum?

Das kann vielfältige Gründe haben. Zum einen scheint es oft (noch) nicht notwendig, Prozesse digital abzubilden, zum anderen scheinen Kompetenzen zu fehlen, den technologischen Wandel zu gestalten.Das Kompetenzzentrum für Digitalisierung im ländlichen Raum (KDLR) stellt sich zusammen mit seinen Partnern dieser Herausforderung mit einer praxis- und lösungsorientierten Veranstaltung.

Anhand von Beispielen aus Computersicherheit, Vorteile durch Cloudlösungen sowie aktuellen Herausforderungen in der Social Media Nutzung und Videokonferenzen werden praktische und selbst umsetzbare Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt.

In kleineren Gruppensessions werden die einzelnen Themen bearbeitet. Fragen sind ausdrücklich erwünscht.

Wir digitalisieren das Handwerk in Hessen! Sie wollen von der Digitalisierung profitieren und dafür Ihr Wissen aufbauen oder vertiefen? 

Was erwartet Sie am 26.04.23 in Fulda?
•    Ein Event mit Workshopcharakter
•    Konkrete Hinweise und Anwendungsmöglichkeiten
•    Infos zu finanziellen Fördermöglichkeiten
•    Antworten auf individuelle Fragen
•    Tipps für eigenständiges Umsetzen
•    Lösungen zu digitalen Stolpersteinen
•    Wissensaustausch mit anderen Unternehmen 
•    Netzwerken bei Snacks und Getränken


Programm
15.45 Uhr Einlass, Snacks, Getränke, Netzwerken
16.00 Uhr Impuls – Handwerk im digitalen Wandel
16.30 Uhr – 18:45 Uhr Praxissessions zu den Themen
* Computersicherheit
* Nutzung von Cloud Systemen
* Digitale Präsenz
18:45 Uhr Zusammenfassung Q&A
19.00 Uhr Förderrunden-Talk: Wo und wie werden digitale Vorhaben und unternehmerisches Know-How gefördert? 
Beispiele von Fördermöglichkeiten zu digitalen Themen
19.30 Uhr Ausklang und Netzwerken bei Snacks und Getränken 


Inhalte der Workshops:

Workshop 1:  Achtung Hacker! / David Wollmann von Q_PERIOR
In dieser Session wird Ihnen zuerst aufgezeigt, wieso ein Betrieb jedweder Größe ein attraktives Ziel für Hacker ist. Im Rahmen von kurzen Live Hacking Demonstrationen wird im Anschluss das Vorgehen von Angreifern gezeigt. Abschließend wird dargestellt, was Sie selbst in Ihrem Unternehmen umsetzen können und welche  kostenlosen Werkzeuge es dafür gibt.


Workshop 2: Cloud und Handwerk - Passt das zusammen? / Philip Enders und Sarah Möller von Rhöncloud
-    Wie sehen bedarfsgerechte IT-Infrastrukturen für das Handwerk aus?  
-    Welche Vorteile bietet eine Cloud gegenüber einem physischen Server in meinem Büro?
-    Was macht eine gute IT-Infrastruktur aus?
-    Wie lässt sich mit Cloud-Lösungen effektiver arbeiten? Gelöschte Dateien, Verfügbarkeit auf verschiedenen Geräten
-    Wie und wie schnell gelingt der reibungslose Umstieg auf Cloudlösungen?
-    Live-Demo


Workshop 3: Digitale Präsenz im Handwerk / Gesa Gröning und Johannes Röder von Akquise-Helfer
-    Wie sichtbar bin ich im Internet für potenzielle Kunden und Angestellte?
-    Mitarbeiter digital gewinnen
-    Wie behalte ich die Kontrolle über meine Social Media Profile und meine Bewertungen?
-    Live-Website-Check
-    Tools zum eigenständigen Verbessern der digitalen Präsenz
-    Kein Zugang zum eigenen oder automatisch generierten Profil? So geht es weiter! 


Kooperationspartner des KDLR für diese Veranstaltung sind die Handwerkskammer Kassel sowie die Kreishandwerkerschaft Fulda. Das KDLR ist ein Projekt des House of Digital Transformation e.V., gefördert durch die Hessische Ministerin für Digitales und Entwicklung und digitales.hessen. Das KDLR Osthessen, Standort Fulda, arbeitet in enger Kooperation mit den lokalen Partnern Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V. und Region Fulda Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH.


An wen wenden Sie sich bei weiteren Fragen?

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Marco Ziegler, Community Manager des KDLR Standort Fulda. 

Marco Ziegler
Community Manager | Standort Fulda
KDLR | Kompetenzzentrum für Digitalisierung im ländlichen Raum
Tel.
+49 661 102 48 09, Mobil +49 178 400 36 67

ziegler@hodt-hessen.de

www.hodt-hessen.de


Anker

Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.