Anmeldung

digital@regional – Inklusion: Eine inklusive Schulwirklichkeit digital gestalten

27. Juni 2022, 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) lädt alle Lehrkräfte an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren herzlich zur Fortbildungsveranstaltung digital@regional – Inklusion: Eine inklusive Schulwirklichkeit digital gestalten ein!

In dieser Veranstaltung geht es darum, die Herausforderungen in der Umsetzung von Inklusion entlang der Chancen einer digitalen Schulwirklichkeit zu betrachten. In Teil 1 – vor der Mittagspause – wird das Zusammenwirken von pädagogischem Personal in einer inklusiv arbeitenden Schule analysiert, um dann zu zeigen, wie das Zusammenwirken inhaltlich, organisatorisch und medial gestaltet werden kann.
In Teil 2 – nach der Mittagspause – wird zunächst das Thema der „individuellen Förderung“ inhaltlich und organisatorisch auf der Ebene des pädagogischen Personals betrachtet. Im Anschluss befassen sich die Teilnehmenden in drei Gruppen (siehe Anmeldeformular unten) mit Möglichkeiten zur individuellen Förderung mit iPads.
​​​​​​​Abschließend wird das Thema unter Berücksichtigung der Vorgaben zum Datenschutz beleuchtet.

Weiteres Angebot für Lehrkräfte:
Kein Unterrichtsausfall durch Programm für Ihre Schulklasse mit digital@regional - auf Klassenfahrt: Workshopprogramm für die Klassenstufen 5 bis 7
Bei Fragen zum Programm oder zum Ablauf schreiben Sie eine Mail an Lara Bühn (buehn@lmz-bw.de)​​​​​​​.

Netzwerk für digitales Lehren und Lernendigital@regional-Stammtisch am 27. Juni, 17 Uhr

​​​​​​​Anmeldeschluss: 20.06.2022

​​​​​​​Programm: Weitere Details zum Prgramm finden Sie in Kürze hier.

Tagesablauf:
08:30 Uhr - 08:45 Uhr Begrüßung 
08:45 Uhr - 10:00 Uhr Grundlagen der Inklusion
10:15 Uhr - 12:00 Uhr Formen der Zusammenarbeit

12:00 Uhr - 13:00 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr - 15:15 Uhr Individuelle Förderung
15:30 Uhr - 16:00 Uhr Abschluss

Hinweise:
Eine Anmeldung für die Fortbildung ist nur bei einer Teilnahme am gesamten Programm möglich. ​​​​​​​Die Veranstaltung findet digital statt. Sie erhalten nach Ende der Anmeldefrist eine gesonderte Mail mit den Links zur Veranstaltung.

Teilnehmer/-in

Anmeldung zur Fortbildung

Eine Anmeldung für die Fortbildung ist nur bei einer Teilnahme am gesamten Programm möglich.

Im zweiten Teil der Fortbildung werden wir praktisch mit iPads arbeiten und gemeinsam Möglichkeiten zur individuellen Förderung ausprobieren. Damit wir Sie in die richtigen Gruppen einteilen können, bitten wir Sie um die folgende Angabe: Wie erfahren sind Sie im Umgang mit dem iPad? Wie möchten Sie das iPad zur individuellen Förderung nutzen?

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung