Registration has ended

Erkennen - Einordnen - Handeln

Sybille Hoffman arbeitet hauptberuflich in der Lehrkräftefortbildung zu Antidiskriminierung und zu konstruktivem Umgang zu Vielfalt, und freiberuflich als diskriminierungskritische Trainerin und Beraterin. Der Workshop richtet sich vor allem an Eltern von Rassismus betroffenen Schüler*innen und soll eine Hilfestellung bieten, um Diskriminierung zu erkennen, die Geschehnisse einzuordnen zu können und Handlungsstrategien zu entwickeln.


Wir bitten um Beachtung! Der Workshop ist an einen Safer Spaces angelehnt, d.h. einem geschützten Raum für Betroffene von Diskriminierung. Es können NUR Eltern, Verwandte, Erziehungsberechtigte, Interessierte und Pädagog*innen, deren Kinder selbst von Rassismus im Sozialraum Schule betroffen sind, teilnehmen. Wir bitten um Verständnis.

teilnehmende Eltern und Erziehungsberechtigte

Ticket auswählen

Sonstiges

Registration


The registration for this event has ended.