Anmeldung beendet

DSLG-Präventionsforum 2022² "Gesund älter werden – Aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze der Zukunft"



Im DSLG Präventionsforum "Gesund älter werden" erhalten Sie fachlich fundierte Informationen von Experten aus den primärpräventiven Handlungsfeldern sowie unmittelbare Anregungen für die eigenen Arbeitsfelder. Die Veranstaltung gliedert sich in zwei Fachvorträge zu den Themen "Psychische Gesundheit im Alter" und "Aktuelle Projekte der Gesundheitsförderung für Senior*innen im Saarland", einen Markt der Möglichkeiten mit Best-Practice-Beispielen, sowie zwei thematisch abgestimmte Praxis-Workshops.


Die Tagespunkte im Überblick:

Uhrzeit

Tagesordnungspunkt

9:30-10:00 Uhr

Auftakt mit Begrüßung

10:00-10:45 Uhr

„Psychische Gesundheit im Alter“
Dr. Alexandra Wuttke-Linnemann, Leiterin des Zentrums für psychische Gesundheit im Alter (ZpGA, Mainz), Dipl. – Psych. und psychologische Psychotherapeutin, Mitherausgeberin der Zeitschrift Psychotherapie im Alter

10:45-11:00 Uhr

Pause

11:00- 11:45 Uhr

„Einblick in aktuelle Projekte der Prävention und Gesundheitsförderung für Senior*innen im Saarland“
Ingo Besserdich-Noß, M. Sc. Psych.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der htw saar im Interreg Projekt "SENIOR ACTIV" sowie am Deutschen Institut für Demenzprävention im Netzwerk Health.AI (Universität des Saarlandes)

11:45-12:30 Uhr

Mittagspause

12:30-14:00 Uhr

Workshops nach Wahl:

  • Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Projektgestaltung für die Zielgruppe Senior*innen
    (Leitung: Lisa Wagner, Koordinatorin für den Aufbau gesundheitsfördernder Strukturen RV Saarbrücken und Anna Meyer, Projektmanagerin »Das Saarland lebt gesund!«)

  • Hilfestellungen durch Digitalisierung? Lösungsansätze und Grenzen (Leitung: Wolf-Dieter Scheid, LAG für Evangelische Erwachsenenbildung im Saarland und Kelly Obertreis und Rolf Distler, Projektmanagement »Das Saarland lebt gesund!«)

14:00-14:15 Uhr  

Kaffeepause

14:15-15:00 Uhr

Vorstellung der Workshop-Ergebnisse und Abschluss


Das Präventionsforum richtet sich an kommunale Akteur*innen, Multiplikator*innen aus den Fachbereichen des Gesundheits-, Bildungs- und Sozialwesens, DSLG-Netzwerkpartner sowie alle am Thema Interessierten. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich.


Achtung: Die Veranstaltung findet online statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Webex-Link mit Zugang zum Konferenzraum.


Das DSLG-Präventionsforum wird von dem Projektteam von »Das Saarland lebt gesund!« (DSLG) veranstaltet.

Teilnehmer*in

Workshopauswahl (Themen unter Vorbehalt)

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.