Teilnehmer einladen

eveeno bietet Ihnen die passende Unterstützung, Teilnehmer über verschiedene Kanäle einzuladen.

Veranstaltungs-Link teilen

Das wichtigste Werkzeug, um potentielle Teilnehmer auf die Anmeldeseite zu leiten, ist der Veranstaltungs-Link. Den Link zu Ihrem Event finden Sie unter Einstellungen > Veröffentlichung > Ihre Web-Adresse. Fügen Sie den Link einfach in Mails, Veranstaltungsankündigungen in sozialen Netzwerken oder auf Ihre Internetseite ein. eveeno selbst unterstützt derzeit keine Massenmails, aber Sie können jedes übliche Mailprogramm oder Newsletter-Tool einsetzen.

Für die Veranstaltung selbst können Sie Share-Buttons für soziale Netzwerke aktivieren. Die entsprechenden Optionen finden Sie unter Einstellungen > Veröffentlichung.

Veranstaltungs-Link als QR-Code

Für Print-Werbemittel (z.B. Flyer oder Plakate) kann es sinnvoll sein, den Link in Form eines QR-Codes einzufügen. Die Teilnehmer scannen diesen mit jeder üblichen QR-Code-App über die Smartphone- oder Tabletkamera und werden direkt auf die Event-Seite weitergeleitet.

Unter Einstellungen > Veröffentlichung > Ihre Web-Adresse können Sie den QR-Code als .png-Datei herunterladen. Er ist übrigens immer gültig – auch, wenn Sie die URL zu Ihrem Event später anpassen.

Die eveeno-Webseite ist in responsivem Design gestaltet und funktioniert somit für alle Bildschirmgrößen, egal ob es sich um ein Smartphone oder einen Desktop-Rechner handelt. Auch die Bezahlung ist für Mobilgeräte optimiert. Der QR-Code hilft dabei, Teilnehmer auch unterwegs schnell zu erreichen und auf Ihre Event-Webseite zu verweisen.

OneClick-Buchung mit vorausgefülltem Formular

Erleichtern Sie Ihren Teilnehmern die Arbeit, indem Sie Einladungs-Mails mit bereits vorausgefüllten Formularfeldern verschicken. Dazu benötigen Sie ein Newsletter-Tool, mit dem Sie die Einladungslinks verschicken und das diese Funktion unterstützt.

In den Link sind dann bereits einige Daten kodiert, wie etwa der Vor- und Nachname des Teilnehmers. Im Idealfall muss der Teilnehmer also nur noch auf „Anmelden“ klicken und keine weiteren Daten eingeben.

Beispiel:

Kampagnenlink: Zurückverfolgung der Anmeldungen

Um möglichst viele Interessenten zu erreichen, ist es häufig sinnvoll, Ihre Veranstaltung auf verschiedenen Plattformen zu bewerben. Wenn Sie wissen möchten, welcher Kanal die meisten Anmeldungen generiert hat, können Sie Kampagnenlinks nutzen. Dazu gibt es, ähnlich wie für vorausgefüllte Formulare, eine Kodierung im Link mit dem Parameter campaign.

Die Bezeichnung der jeweiligen Kampagne können Sie frei wählen. Die Information, über welchen Kanal die Anmeldung erfolgte, finden Sie nach erfolgter Buchung in der Teilnehmerliste (Buchungen > Teilnehmerliste).