Info

Please see below for English version.

DSL und Code-Generatoren Entwicklung mit Xtext und Xtend

Die Teilnehmer lernen die grundsätzlichen Konzepte der Sprachentwicklung mit Xtext: Grammatik, Metamodell, Validierung, Scoping, Formatierung und Quick Fix.

Auch weitergehende Aspekte wie Überschreibung des Basisverhaltens durch Dependency Injection, Referenzierung anderer Modelle, Manipulation des abgeleiteten Metamodells und Importmechanismen werden vermittelt. Die Teilnehmer erfahren die Besonderheiten der Sprache Xtend wie beispielsweise Closures, Manipulation von Collections und Rich Strings. Sie lernen, diese effektiv zur Entwicklung von Generatoren von Quellcode aus Modellen einzusetzen.

Die Teilnehmer sind nach dem Seminar in der Lage, mit geringem Aufwand kleine Prototypen für spezielle Sprachen zu erstellen. Alle vermittelten Kenntnisse werden in praktischen Übungen angewendet und vertieft.

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Seminar buchen! Schreiben Sie uns einfach eine unverbindliche Mail mit Ihrem Wunschtermin und Ort mit Anzahl der Teilnehmer: training@eclipseina.com


Zielgruppe

Softwareentwickler, Toolentwickler und Softwarearchitekten


Voraussetzungen

Fortgeschrittene Kenntnisse in der Softwareentwicklung allgemein und gute Kenntnisse von Java sind erforderlich. Übung im Umgang mit Eclipse ist von Vorteil. Englischkenntnisse sind erforderlich, da die Seminarunterlagen in englischer Sprache verfasst sind.


Seminarinhalte

Sprachentwicklung mit Xtext

  • Aspekte der Grammatikentwicklung
  • Zusammenhang zwischen Grammatik und abgeleitetem Metamodell
  • Namensräume und Linking/Scoping
  • Validierung
  • UI Konzepte: Quick Fix und Outline

Besonderheiten der Sprache Xtend

  • Closures
  • Manipulation von Collections
  • Extensions
  • Rich Strings
  • Code-Generatoren


Veranstalter:

Eclipseina GmbH

Technologiezentrum TechBase
Franz-Mayer-Straße 1
93053 Regensburg

Tel.: +49 941 / 462 974 20
Fax: +49 941 / 462 974 30


→ Termine und Anmeldung


--------------------------------------------------------------- English ---------------------------------------------------------------

DSL Development with Xtext and Xtend

Participants will learn about the basic concepts of language development with Xtext: Grammar, Meta Model, Validation, Scoping, Formatting and Quick Fix. Further aspects such as overriding of basic behaviour by dependency injection, referencing of other models, manipulation of a derived meta-model and import mechanisms are taught.
Moreover, participants will learn to use Xtend and how to utilise the wide range of opportunities it provides, e.g. Closures, Manipulation of Collections and Rich Strings. The application of those for the generation of source code from models will also be discussed.

After completing the seminar, participants will be able to create prototypes for their own specialised languages. Participants will apply and expand their knowledge with the help of a universal and practical example.

You can also book this seminar as an in-house seminar! Just write us a short non-binding e-mail with the desired date and location as well as the number of participants: training@eclipseina.com


Target Group

Software developers, tool developers and software architects


Prerequisites

Advanced knowledge of general software development and sound knowledge of Java are necessary. Experience in working with Eclipse would be of advantage.


Training Content


Language development with Xtext

  • Aspects of the grammar development
  • The relation between grammar and the derived meta model
  • Name spaces linking/scoping
  • Validation
  • UI concepts: quick fix and outline

Features of the language Xtend

  • Closures
  • Manipulation of collections
  • Extensions
  • Rich strings
  • Code generators


Organiser:

Eclipseina GmbH

Technologiezentrum TechBase
Franz-Mayer-Straße 1
93053 Regensburg

Tel.: +49 941 / 462 974 20
Fax: +49 941 / 462 974 30


→ Dates and Registration