Info

Wir möchten Sie wieder zur EBB-Tagung und -Fortbildung einladen. Es erwarten Sie interessante Vorträge rund um die Züchtung effizienter und gesunder Kühe, weltweite Neuigkeiten und ein aktiver Austausch zwischen den Landwirten.

Das Programm der EBB-Tagung 2019 im CRV-Bullenblick:

08:30 Uhr - Einlass in den CRV Bullenblick

09:00 Uhr - Start der Präsentationen

  • "CRV weltweit sowie in Süddeutschland und Österreich / Aktuelle Entwicklungen, Neuigkeiten von CRV sowie Ausblick auf 2019!", Susanne Bayrhof (CRV Teamleiterin Süd)
  • "Effiziente und gesunde Fleckviehkühe / Bullenvorstellung, Zuchtperspektiven und Neuigkeiten!",                                     " Johannes Wolf (CRV Produktmanager Fleckvieh-Genetik)
  • "Mit Weitblick die Herde verbessern / Was tut sich aktuell in der Holsteinzucht?",                                                                           Ralf Maßbaum (CRV Produktmanager Holstein-Genetik)
  • "Mehr Zeit, weniger (Kosten-)sorgen? Wie Outsourcing, am Beispiel Ovalert, das Fruchtbarkeitsmanagement verbessern kann!", Bernhard Heitzer (CRV Produktmanager Serviceprodukte)

13:00 Uhr - Gemeinsames Mittagessen

14:00 Uhr - Hauptthema der Tagung 2019

  • "Gute Zeiten, schlechte Zeiten - auch eine Frage der Sichtweise?", Martin Grill (Trainerin der AHA)
  • Der Vortrag beleuchtet Methoden des Selbstmanagements, um mit Dingen, die man selbst nicht verändern kann (Politik, Wetter, Marktgeschehnisse etc.) verantwortungsbewusst umzugehen.
  • Zur Gastreferentin Martina Grill von der Andreas-Hermes-Akademie: Martina Grill ist freiberufliche Trainerin und Coach mit unter anderem einem Themenschwerpunkt im Bereich Work-Life-Balance und Selbst- und Zeitmanagement. Sie bewirtschaftet außerdem gemeinsam mit ihrem Mann einen Ackerbaubetrieb in Oberbayern. Nach Ausbildung zur Bankkauffrau und Studium der Betriebswirtschaft  arbeitet  sie bei einem großen bayerischen Handelskonzern.

 15:30 Uhr - Diskussion und Ende der Veranstaltung

Kosten

Wir laden Sie ein! Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Für das leibliche Wohl ist wie immer auch gesorgt!

Organisatorisches
• * Änderungen im Programm sind vorbehalten.

Anmeldeschluss ist der 7. Februar 2019

Zur Anmeldung »