Info

AUF GRUND DER GERINGENE ANMELDEZAHLEN MUSS DIE SUMMER SCHOOL DIESES JAHR LEIDER ENTFALLEN



Die TUM School of Education freut sich, Sie vom 25. bis 26. Juli 2016 zur 2. Summer School einzuladen. Die Veranstaltungen richten sich an alle interessierten Promovierenden. Das Programm umfasst am Montag, den 25. Juli einen spannenden Vortrag mit einer anschließenden Diskussion renommierter Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen.

Neben der Möglichkeit zum Austausch erhalten die Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen anschließend auch selbst die Möglichkeit ihre eigene Forschungsarbeit zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.

Am 26. Juli warten verschiedene Workshops auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Sie können sich bis zum 03.07.2016 auf dieser Seite anmelden. Die Anwesenheit der Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler an beiden Tagen (inkl. einem eigenen Poster an der Poster Session) ist Voraussetzung für die Anmeldung.


Zeitplan

Montag, 25.07.2016 

  9:30 –   9:45 Anmeldung
  9:45 – 10:00 Eröffnung der Summer School:

                         Prof. Dr. Eveline Wittmann (Sprecherin des Fakultätsgraduiertenzentrums der TUM  School of Education)

10:00 – 11:00 Keynote:

                         Prof. Dr. Pascal Berberat (Wissenschaftlicher Leiter Medizindidaktik und Ausbildungsforschung)

11:00 – 12:00 Podiumsdiskussion zum Thema "Evidenz in der Bildungsforschung und -didaktik"

12:00 – 13:00 Mittagspause

13:00 – 15:00 Moderierte Poster Session

Ab 18:00 Social Event

Dienstag, 26.07.2016

  9:00 – 16:00 Verschiedene Workshops (siehe Anmeldung)

16:00 – 16:30 Abschluss


Poster Session
Am ersten Tag der Summer School der TUM School of Education präsentieren die Promovierenden in einer Postersession ihren aktuellen Forschungsstand. Dabei wird die Poster Session innerhalb der Kleingruppen moderiert. Um geeignete Kleingruppen bilden zu können, sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu aufgefordert in einem kurzen Abstract von 500 Wörtern ihren theoretischen Hintergrund, die Fragestellung, die Methoden, die (erwarteten Ergebnisse) und die Diskussion kurz darzustellen. Für die Poster Session am 25. Juli werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gebeten ihr Poster am 25. Juli 2016 im A0 Format ausgedruckt mitzubringen.


Workshops
Die Workshops umfassen halb- und ganztägige Seminare zu quantitativen und qualitativen Methoden, zu Lehrmethoden und zur Persönlichkeitsentwicklung.


Social Event
Zum Abschluss des ersten Tages der Summer School findet am Abend des 25. Juli 2016 ein gemeinsames Abendessen statt. Das Social Event wird außerhalb der Räumlichkeiten der TUM School of Education stattfinden. Der Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Kinderbetreuung
Bei Bedarf kann eine Kinderbetreuung für den Zeitraum der Summer School angeboten werden. Wenden Sie sich bitte dafür rechtzeitig vorher an die Organisatoren unter summerschool@edu.tum.de


Kontakt
summerschool@edu.tum.de