Anmeldung

„Einfach Digital – digital ganz einfach?!

Mit Spaß meine Zukunft verstehen.“



am 02. Juli 2019 findet in der „experimenta – Das Science Center“ in Heilbronn erstmals eine Mitmach-Aktion unter dem Motto

„Einfach Digital – digital ganz einfach?! Mit Spaß meine Zukunft verstehen.“ statt. Schüler*innen der Klasse 9 sind herzlich eingeladen mit ihrer Lehrkraft, einen spannenden Tag in der „experimenta“ in Heilbronn zu erleben.


Wer? Wo? Was? Wie?

  • Datum: Dienstag, 02. Juli 2019
  • Uhrzeit: 10.00 Uhr – 15.00 Uhr
  • Ort: experimenta – Das Science Center (ExperimentaPlatz, 74072 Heilbronn)
  • Zielgruppe: Schüler*innen der Klasse 9 und 1 Lehrkraft 
  • Teilnehmerzahl: max. 150 Schüler*innen und Lehrkräfte nach Anmeldungseingang
  • Angebote: Workshops, MakerSpace, Berufsorientierung, Truck expedition d, Firmen vor Ort als Ansprechpartner zu allen Fragen rund um die Berufsorientierung
  • Die Teilnahme ist kostenfrei

Was erwartet die Teilnehmer genau?

Die Teilnehmer*innen haben viele Gelegenheiten, selbst aktiv tolle Inhalte kennenzulernen, eigene Codes zu programmieren und neue Technologien im Maker-Space auszuprobieren. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich vor Ort über Berufsfelder der Zukunft auszutauschen. Ebenso kann der Truck „expedition d“ auf dem Gelände der „experimenta“ erkundet werden.

Kurzum dreht sich an diesem Tag alles um „Digitalisierung ausprobieren, Zusammenhänge erkennen, zu verstehen und einen Einblick in die sich damit verändernde Lebens- und Arbeitswelt zu erhalten“.


Warum dürfen pro Schule nur 2 Schüler*innen teilnehmen?

Um das Lernangebot nachhaltig zu gestalten, möchten wir zwei Schüler*innen sowie deren Lehrkraft die Möglichkeit bieten, als Botschafter*innen zu fungieren und die erlernten Inhalte in ihre Klasse mitzunehmen. So haben mehr Schulen die Möglichkeit dabei zu sein.


Wer veranstaltet diese Mitmach-Aktion?

Die Mitmach-Aktion ist ein von mehreren Partnern konzipiertes Lernangebot, bei dem Spaß und exploratives Lernen im Vordergrund stehen.

Die teilnehmenden Unternehmen (Daimler AG – Genius, LBBW, SAP, TRUMPF, ZEISS) und Institutionen (Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, SCHULEWIRTSCHAFT BW, Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V., „experimenta – Das Science Center“) haben für diesen Tag ein praxis- und lebensraumnahes Workshop-Angebot zusammengestellt.


Wir freuen uns, wenn auch Schüler-Botschafter und Lehrkräfte Ihrer Schule an diesem spannenden Lehrangebot in Heilbronn teilnehmen.

Fragen zur Veranstaltung beantworten wir Ihnen gerne.


i.A.

SCHULEWIRTSCHAFT BW

Elisabeth Römpp

07141 298976-21

roempp.elisabeth@biwe-bbq.de

Anmeldung

Workshop Angebote

Folgende Workshops können am Veranstaltungstag vor Ort gewählt werden:


Workshop 1

Einfach digital mikroskopieren – mit dem Smartphone:

Mit einfachsten Mitteln lässt sich die Auflösung einer Smartphonekamera so steigern, dass sie zum einfachen, aber leistungsfähigen Mikroskop wird. Die TeilnehmerInnen lernen die Funktionsweise und verschiedene Realisierungsmöglichkeiten kennen und probieren diese mit dem eigenen Smartphone aus.  ZEISS 


Workshop 2

Digitale Mikrofotografie von Blattabdrücken:

Der Workshop soll einen kurzen Einblick in das Arbeiten mit Ipad-vernetzten Mikroskopen im Biologieunterricht gewähren. Dazu werden einfache unterrichtserprobte Präparate hergestellt (Lackabdrücke von ausgewählten Laubblättern) und mikroskopiert. Anschließend werden die digitalen Fotos auf dem Ipad mit der App Labscope ausgewertet. ZEISS 


Workshop 3

Digitale Steuerung deines Autos:

Lerne das Zukunftsthema „Codeing“ kennen und steuere mit der intuitiven Programmiersprache „Scratch“ dein eigenes Auto.  Genius – die junge WissensCommunity der Daimler AG


Workshop 4

Faszination Digitaltechnik:

Anhand eines Rap-Videos und eines XXL-Breadboards kannst du unterschiedliche Digitaltechniken aus der Automobilsteuerung kennenlernen. Wolltest du schon immer wissen, wie eine digitale Tankanzeige, ein Gurtwarnsystem, etc. funktioniert?

Genius – die junge WissensCommunity der Daimler AG


Workshop 5

Polarforschung ohne kalte Füße:

Wie reagieren die Polarräume auf die globale Erwärmung? Wie schnell schmelzen die Gletscher? Das kannst du ohne große Forschungsreise untersuchen. Nutze Satellitendaten und ein sog. Geoinformationssystem (GIS), um die Folgen der aktuellen Klimaveränderungen in der Arktis zu analysieren! experimenta gGmbH


Workshop 6

Kreative Tüfteleien im Maker Space:

Mit praktischen Kabel-Organizern wirken wir dem Wirrwarr von Kopfhörer- und Ladekabeln in unseren Taschen entgegen. Wir arbeiten mit vielfältigsten Zierstichen und machen uns mit der Nähmaschine vertraut. Alternativ wird aus Perlmuttpapier, Perlen, einer Leuchtdiode und anderen elektronischen Bauteilen ein elektronisches  "Glühwürmchen" gebaut.

experimenta gGmbH


Workshop 7

"Being Mark Zuckerberg?" - Ist ein Job in der IT was für mich und was erwartet mich dort?:

Beschreibung folgt.  Wissensfabrik


Workshop 8

Agile Methoden für digitale Innovationen:

Beschreibung folgt. LBBW


Workshop 9

Robotics in der Finanzbranche:

Beschreibung folgt. LBBW


Workshop 10

Education 4.0 Learning Apps - gestalte deine eigene App: 

Programmiere deine eigene Learnig App anhand einer spannenden Zeitreise vom Röhrenradio bis zur künstlichen Intelligenz! TRUMPF


Workshop 11

"expedition d": Im Truck lernen die Jugendlichen moderne digitale Schlüsseltechnologien kennen und lösen in Kleingruppen konkrete spielerische Aufgaben. Dabei arbeiten sie mit modernsten digitalen Medien. Ein „kreativer Arbeitsauftrag“ wie z.B. die Entwicklung eines autonom fahrenden Autos oder einer Unterrichtsstunde der Zukunft dient dabei als Leitfaden. Coaching 4 Future


....weitere Workshopangebote folgen…

Sonstiges

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum der Veranstaltung. Weitere Informationen entnehmen Sie der Auslage am Veranstaltungstag. Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie auf unserer Internetseite https://www.schulewirtschaft-bw.de/

Code of Conduct: Zusammenarbeit zwischen Schulen und Wirtschaft, Wohlfahrtspflege, Sozialpartnern und Kammern in Baden-Württemberg.

https://www.schulewirtschaft-bw.de/selbstverstaendnis.html

Anmeldung




Absenden