Anmeldung beendet

Elektromobilität im Handwerk

Konferenzzentrum der Handwerkskammer

18.00 Begrüßung

18.05     Fördermöglichkeiten und Wirtschaftlichkeit klimafreundlicher Mobilitätsalternativen für Handwerker

Dr. Matthias Dürr, Elektromobilität.NRW  

19.00     Betriebliches Mobilitätsmangement

e-Mobilität/Alternative Antriebe, Digitalisierung der Mobilitätsplanung
Welches Fahrzeug ist das richtige?
Prof. Dr.-Ing. Christoph Hebel, Fachhochschule Aachen

Anschließend Diskussionsmöglichkeit
Im Focus der Vorträge stehen insbesondere die Wirtschaftlichkeit für Handwerksbetriebe.
Es besteht im Anschluss der Vorträge ausreichend Zeit um Fragen zu stellen.
Anmeldung bitte bis zum 01.04.


Teilnehmer

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.