Anmeldung

Herzlich willkommen - schön, dass Sie dabei sind!

Forschung ist der Schlüssel zu mehr Gesundheit - für Seltene Erkrankungen gilt dies besonders.

Wir freuen uns, zum 16. Mal ein vielversprechendes Forschungsvorhaben mit dem Eva Luise Köhler Forschungspreis für Seltene Erkrankungen auszeichen zu können. Sie sind herzlich eingeladen, am 3. Mai 2024 ab 18.00 Uhr in der-Berlin Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften im Beisein von Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach beeindruckende Wissenschaftler gemeinsam mit uns zu ehren.

Ihre Teilnahme

Die Anwesenheit des Bundesgesundheitsministers bedingt nach Vorgaben des Bundeskriminalamts eine sog. Zuverlässigkeitsüberprüfung aller Teilnehmenden, in deren Rahmen Geburtsdatum und Geburtsort erfragt werden. Hinweise zu dieser Datenerhebung finden Sie hier.

Hinweis: 8. Rare Disease Symposium

Am Tag der Preisverleihung beginnt auch das zweitägige 8. Rare Disease Symposium der Eva Luise und Horst Köhler Stiftung für Menschen mit Seltenen Erkrankungen unter dem Titel "Rethinking Rare". Hier können Sie sich zur kostenfreien Veranstaltung anmelden: Anmeldung Rare Disease Symposium

Datenschutz

Als Veranstalter erhält die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung Zugriff auf die im Rahmen des Buchungsprozesses durch eveeno erfassten personenbezogenen Daten der Teilnehmenden. Die Verarbeitung und etwaige Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Zwecke der Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung. Auf der Veranstaltung werden Film- und Tonaufnahmen sowie Fotos gemacht, mit deren auch späteren Verwendung sich die Teilnehmenden durch den Besuch der Veranstaltung einverstanden erklären. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden sich auf der Webseite www.elhks.de

Mit freundlicher Unterstützung von:

Pfizer Pharma GmbH, Alexion Pharma Germany GmbH, TakedaPharma Vertrieb GmbH & Co. KG, KARL STORZ SE & Co. KG, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH und Chiesi GmbH.