(c)www.traces.uni-stuttgart.de

Info

EXIST-Women an der Universität Stuttgart

Förderung für Frauen auf dem Weg zum eigenen Start-up

Du träumst davon, Deine eigene Geschäftsidee erfolgreich umzusetzen?

Unser maßgeschneidertes Programm wurde für Frauen entwickelt, die den Schritt in die Selbstständigkeit wagen wollen und bereit sind, ihre unternehmerische Vision in die Realität umzusetzen. Alle Informationen zur Förderung sowie zur Bewerbung findest Du auf dieser Seite.

Das Ziel von EXIST-Women ist die Validierung von Geschäftsideen, auch in einer frühen Entwicklungsphase. Das bedeutet, dass Deine Idee noch nicht vollständig ausgereift sein muss, solange Du uns von Deiner Leidenschaft und Deinem Engagement überzeugen kannst.

Zeige uns, dass Du für Dein Thema brennst und wir unterstützen Dich gerne auf dem Weg zu Deinem Start-up!


 Bewirb Dich jetzt für Dein Female-Founder-Stipendium!  

EXIST-Women: Empowerment für gründungsinteressierte Frauen

EXIST-Women ist eine Förderung, mit der Frauen auf ihrem Weg zum eigenen Start-up begleitet werden. Dank dieses Programms können wir Dir nicht nur finanzielle Unterstützung zur Verfügung stellen, sondern auch Mentoring-Sessions und exklusives Networking. So erhälst Du die ideale Vorbereitung für Dein Gründungsvorhaben.

Neben einer Starthilfe von bis zu 9.000 € profitierst Du von 12 Monaten intensivem Coaching und inspirierenden Workshops. Starte jetzt Deine unternehmerische Reise und lass uns gemeinsam Deine Ziele verwirklichen!


________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wer kann sich bewerben?

Gefördert werden Gründungsvorhaben von Frauen aus dem Umfeld der Universität Stuttgart. Dazu zählen:

  • Studentinnen (Bachelorabschluss oder mehr als die Hälfte der Studienleistung erbracht)

  • Akademische und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen

  • Alumnae (Abschluss darf auch länger als 5 Jahre her sein)

  • Frauen mit Berufsausbildung und Bezug zur Hochschule

Eine Erwerbstätigkeit von bis zu 20 Stunden pro Woche ist möglich. Frauen, die bereits eine Gründungsförderung von Bund oder Land erhalten haben, sind von der Förderung ausgeschlossen.

Wir fördern nicht nur wissenschafts- oder forschungsbasierte Ideen, sondern stehen auch anderen Gründungsideen offen gegenüber.

Weitere Informationen zu EXIST-Women:
Förderlinie EXIST-Women
FAQ


_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Welche Benefits erwarten Dich?

  • Teilnahme an einem 12-monatigen Qualifizierungsprogramm zur Unternehmensgründung

  • Individuelles Coaching durch das Gründungsnetzwerk der Universität Stuttgart

  • Persönliche Begleitung durch eine Mentorin

  • Aufbau eines (bundesweiten) Netzwerks von Gründerinnen

  • Einmalige Bereitstellung von Sachmitteln für Dein Gründungsvorhaben in Höhe von 2.000 € (z. B. für Beratungsleistungen, ergänzendes Coachingleistungen oder Reisekosten)

  • Optional ein dreimonatiges Stipendium in Höhe von 1.000 bis zu 3.000 € (je nach Qualifikation), zzgl. Kinderzuschlag (nur für Teilnehmerinnen, die kein Einkommen erzielen oder max. 20 Stunden pro Woche erwerbstätig sind)


________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wie kannst Du Dich bewerben?

Fülle hierzu bitte das Bewerbungsformular gewissenhaft aus: Hier direkt über das Formular anmelden! 

Alle notwendigen Informationen - wie persönlichen Daten, Deine Gründungsidee, Deine Motivation oder Dein Bezug zur Universität Stuttgart - kannst Du direkt im Formular einfügen. Um Deine Bewerbung berücksichtigen zu können, benötigen wir zusätzlich noch Deinen Lebenslauf. Stelle diesen bitte online, zugänglich über einen entsprechenden Link, zum Download zur Verfügung. Sollte Dir das nicht möglich sein, dann sende ihn bitte per E-Mail an: existwomen[at]traces.uni-stuttgart.de.


________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wie ist der zeitliche Ablauf?


Bewerbungsschluss & Rückmeldung, ob Du in der nächsten Runde bist und ein Online-Gespräch mit uns führen wirst

Mittwoch, 6. Dezember 2023

Online-Gespräche (bitte reserviere Dir diese beiden Slots)

Donnerstag, 7. Dezember 2023, 10:00 bis 12:00 und 13:00 bis 15:00 Uhr

Bekanntgabe der Stipendiatinnen

Montag, 11. Dezember 2023

Kick-off-Veranstaltung für alle Stipendiatinnen

Donnerstag, 14. Dezember 2023, ab 17:00 Uhr an der HfWU in Nürtingen

Bitte merke Dir diesen Termin unbedingt schon einmal vor!


________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wer sind Deine Mentorinnen?


Bettina Banaj: Mehrfachgründerin und Leidenschaft für Frauen in Start-ups

Bettina wurde 2010 zur "Europäischen Botschafterin für Unternehmensgründungen durch Frauen" ernannt und setzt sich daher auch am StartupCampus 0711 insbesondere für mehr Frauen in Start-ups ein.

In ihrer Tätigkeit als Start-up-Coachin an der TTI GmbH begleitet sie Spin-offs der Universität Stuttgart auf Ihrem Weg. Und Bettina führt auch ein eigenes Business: Sie ist Expertin für nachhaltige Geschäftsmodelle und deren Vermarktung. Als Mehrfachgründerin weiß sie genau, worauf es beim Auf- und Ausbau eines eigenen Unternehmens ankommt.

(c) Foto: Linda Grigo, www.lindagrigo-businessportraits.de

Kristina Winter: Expertin für B2B-Vermarktung und Pionierin in der Erschließung neuer Märkte

Kristina hat aufgrund ihrer beruflichen Stationen einen vielschichtigen Blick auf die Erschließung neuer B2B-Märkte. Zuletzt leitete sie die strategische Geschäftsfeldentwicklung eines internationalen Mittelständlers im technischen Bereich. In einem von Männern dominierten Umfeld hat sie sich als Führungskraft etabliert.

Seit 2018 ist Kristina im Start-up-Umfeld tätig, hat eigene Gründungserfahrung gesammelt, ist als "Startup Professional Consultant" zertifiziert und begleitet Jungunternehmen im Business- und Venture Development. Seit 2020 engagiert sie sich auch in der Beratung von forschungs- und wissensbasierten Spin-offs an Hochschulen.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Jetzt bist Du an der Reihe!

Du interessierst Dich für das Thema "Gründen" oder hast bereits eine eigene Idee?

 Dann bewirb Dich jetzt für Dein Female-Founder-Stipendium!  

Wir freuen uns auf Dich!


EXIST-Women an der Universität Stuttgart ist eine Förderlinie, die von TRACES, dem Transferzentrum der Universität Stuttgart, sowie von der TTI - Technologie-Transfer-Initiative GmbH an der Universität Stuttgart in Kooperation durchgeführt wird.