© Pixabay

Info

Der Handel zwischen Russland und der EU ist derzeit umfangreichen Beschränkungen unterworfen. Neben der Sanktionierung zahlreicher Produktexporte ist auch der Gütertransport sowie die Land- und Seewege mit zahlreichen Restriktionen belegt. Ausnahmen von diesen Sanktionen und Restriktionen finden sich jedoch in Bezug auf medizinische und pharmazeutische Produkte.

Im Rahmen des Webinars "Export von Medizin- und Labortechnik nach Russland im Angesicht der aktuellen Sanktionen" werden die Referentinnen und Referenten unseres Kooperationspartners Rödl & Partner eben diese Ausnahmen näher erläutern. Hierbei wird insbesondere auf die aktuellen Möglichkeiten in Bezug auf Medizin- und Labortechnikexporte nach Russland eingegangen. Neben der aktuellen Aussicht für deutsche Lieferanten werden dabei auch der logistische Aspekt von Exporten, staatliche Einkäufe und Ausschreibungen, sowie die Möglichkeiten für Unternehmen auf dem russischen Markt zu bleiben thematisiert.

Das Webinar findet am Donnerstag, den 09. Juni 2022 von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr (MEZ) über die Plattform GoToMeeting statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

​​​​​​​
Themen

  • Staatliche Einkäufe und Ausschreibungen in Russland
    • Möglichkeiten für Unternehmen
    • Voraussetzungen und Bedingungen
    • Ablauf der Teilnahme an staatlichen Ausschreibungen
  • Aussichten für deutsche Lieferanten
    • Der Markt in Russland für Medizin- und Labortechnik
    • Juristischer Rahmen derzeitiger Lieferungen im Bereich Medizin- und Labortechnik
  • Transport, Logistik, Lieferketten
    • Export und Import aus russischer Sicht
    • Bedeutung für Unternehmen
    • Restrukturierung von Lieferketten
  • Möglichkeiten für Unternehmen auf dem russischen Markt zu bleiben​​​​​​​

Referenteninnen und Referenten

Dr. Andreas Knaul, Rödl & Partner Moskau - Rechtsanwalt, Partner, Managing Partner Russland und Zentralasien, sowie Leiter der Rechts- und Steuerberatung

Dr. Tatiana Vukolova, Rödl & Partner Moskau - Associate Partner und Expertin im Handels- und Vertriebsrecht 

Ewald Plum, Rödl & Partner Stuttgart - Partner und Leiter Zoll & Exportkontrolle


Anmeldung

Die Anmeldefrist endet am 08. Juni 2022. Wir werden allen angemeldeten Teilnehmern rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Link zusenden, um an der online-Sitzung teilnehmen zu können. Direkt zur kostenfreien Anmeldung gelangen Sie hier:

​​​​Zur Anmeldung »