Anmeldung beendet

Extremismus im Internet und vor Ort - Für Kommunen

Extremisten sind überall in Bayern aktiv und verbreiten im Internet, aber auch in den Kommunen ihre menschenverachtenden Parolen. Es stellt sich die Frage, wie im Netz und auf lokaler Ebene gegen verfassungsfeindliche Agitationen vorgegangen werden kann und welche Präventionsmöglichkeiten bestehen. Ein Referent der BIGE erläutert verschiedene extremistische Strömungen und Organisationen aus dem Bereich der Reichsbürger und Rechtsextremisten und gibt Empfehlungen zum Umgang mit Extremisten.


Referent:

Bayerische Informationsstelle gegen Extremismus

Anmeldedaten

Datenschutzerklärung

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Wie haben Sie von uns erfahren?

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.