Eike Dubois, Phormat Werbeagentur

Info

Zahlen zählen! Ob als ansprechende Grafik, als Argument in einem Text oder einfach prägnant auf den Punkt gebracht – wer Daten gut kommuniziert, kann etwas bewirken. Nur verständlich aufbereitet können Erkenntnisse eines kommunalen Bildungsmonitorings Eingang in Diskussions- und Entscheidungsprozesse finden. Die Nutzung der Ergebnisse eines Bildungsmonitorings muss dabei immer wieder neu angeregt und unterstützt werden.

Die Frage, wie bildungsbezogene Daten für politisches Handeln nutzbar gemacht werden können, steht im Mittelpunkt der ersten Fachkonferenz Bildungsmonitoring.

  • Wie können Ergebnisse aus dem kommunalen Bildungsmonitoring für bildungspolitisches Handeln nutzbar gemacht werden?
  • Wie können Informationen für zentrale Akteure der kommunalen Bildungslandschaft verständlich und überzeugend dargestellt werden?
  • Welche Möglichkeiten zur Präsentation und Diskussion von Ergebnissen haben sich etabliert oder sind auf den Prüfstein zu stellen?

Die Veranstaltung bietet neben zahlreichen Vorträgen und Workshops mit Impulsen aus Wirtschaft und Wissenschaft vor allem viel Raum zur Diskussion Ihrer kommunalen Bedarfe.

Zum Programm:
https://www.transferagentur-rheinland-pfalz-saarland.de/Kosmo/Programm_Fachkonferenz_Zahlen_bitte.pdf

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Tobias Vetterle (tobias.vetterle@kommunales-bildungsmonitoring.de) zur Verfügung.

Zur Anmeldung »

***

Die Koordinierungsstelle Bildungsmonitoring (KOSMO)

Die Koordinierungsstelle Bildungsmonitoring wird von den Transferagenturen Brandenburg und Rheinland-Pfalz – Saarland gemeinsam getragen. Eine Übersicht zum Angebot für kommunale Fachkräfte finden Sie hier: https://www.transferagentur-rheinland-pfalz-saarland.de/fileadmin/user_upload/Leistungen/KOSMO_Angebote.pdf

***

Impressum

Die Koordinierungsstelle Bildungsmonitoring ist ein Kooperationsprojekt der Transferagenturen Brandenburg und Rheinland-Pfalz - Saarland.

Anbieter der Internetseite ist die Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Rheinland-Pfalz - Saarland, Domfreihof 1a, 54290 Trier.

Zum Impressum >>