Info

Online-Fachveranstaltung Kinderschutz in Kindertagesstätten


Die jährlich stattfindende Fachtagung dient dem regelmäßigen Informations- und Erfahrungsaustausch bezüglich der Umsetzung des Schutzauftrages der Kindertagesstätten nach § 8a Abs. 4 SGB VIII. Grundlage bilden die einheitlichen Vereinbarungen der Jugendämter der Stadt Trier und des Landkreises Trier-Saarburg mit den Trägern der Kindertagesstätten.

Die Veranstaltung richtet sich an Leitungskräfte und päd. Fachkräfte aus dem Landkreis Trier-Saarburg sowie der Stadt Trier.

Insbesondere auch neue Fachkräfte in Kindertagesstätten sind angesprochen und können erste Orientierung im Umgang mit der Vereinbarung erhalten.​​​​​​​

Darüber hinaus wird die Arbeit der InsoFa „Insoweit erfahrene Fachkräfte“ vorgestellt und die Teilnehmenden bekommen einen Einblick in den Ablauf einer InsoFa-Beratung.


Schwerpunkt:

Corona – Herausforderung für den Kinderschutz

Programm

13:30

Technikcheck

14:00

Begrüßung

14:15

Rechtliche Grundlagen und Verfahrensabläufe im Kinderschutz

14:30

Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten in Zeiten von Corona – An wen kann ich mich als Fachkraft wenden, wenn ich eine Beobachtung gemacht habe und an wen kann ich Eltern, Kinder und Jugendliche verweisen, wenn sie Hilfe/Unterstützung brauchen?

14:45

Vorstellung der Beratungsarbeit unter Pandemiebedingungen – exemplarisch dargestellt von einer Beratungsstelle.

15:00

Kurze Pause

15:15

Darstellung der praktischen Umsetzung der Verfahrensabläufe zur Inanspruchnahme der Fachberatung der „insoweit erfahrenen Fachkraft“ zur Einschätzung einer Kindeswohlgefährdung an einem Fallbeispiel.

16:15

Abschlussplenum

16:30

Veranstaltungsende


Zur Anmeldung »