Anmeldung beendet

familyNET 4.0 – Transferprojekt

Einladung: Online-Seminar

Homeoffice strukturell und konzeptionell verankern!“


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich ein zum kostenfreien Online-Seminar

"Homeoffice strukturell und konzeptionell verankern!"

Dienstag, 09.02.2021, 10.00 bis 11.00 Uhr


Aktuell sind alle Unternehmen aufgefordert, aufgrund der hohen Inzidenzzahlen alle Beschäftigten ins Homeoffice zu schicken, deren Anwesenheit im Unternehmen nicht zwingend erforderlich ist.

Wieder stehen die Unternehmen, wie im Frühjahr letzten Jahres, vor der Herausforderung, Homeoffice in der Breite möglich zu machen und es strukturell und konzeptionell im Unternehmen zu verankern.


Mit unserem Online-Seminar thematisieren wir mit Ihnen folgende Fragen:

  • Wie können die Arbeitsprozesse neu oder anders gestaltet werden?
  • Was braucht man als technische Mindestausstattung, um dezentral arbeiten zu können?
  • Welche (neue) Rolle nehmen die Führungskräfte ein?
  • Wie können die Führungskräfte engen Kontakt zu ihren Teams, aber auch zu den einzelnen Personen halten? Und warum ist das wichtig?
  • Warum ist jetzt Kommunikation noch wichtiger als im Normalbetrieb?
  • Wie findet der Austausch mit dem Team statt?
  • Welche Regeln sind sinnvoll?
  • Warum ist es von Vorteil, den Tagen im Homeoffice eine Struktur zu geben mit Aufgaben, Pausen und „Qualitätszeit“ für sich selbst und Familienmitglieder/Partner?

Über die Referentin

Als Referentin haben wir Christiane Flüter-Hoffmann vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln gewonnen, die sich seit mehr als 25 Jahren mit dem Themenkomplex „Telearbeit, mobiles Arbeiten und Homeoffice“ beschäftigt. 1999 war sie mit ihrem damaligen Projekt für den Europäischen Telearbeitspreis nominiert. Sie hat zu dem Thema wissenschaftlich geforscht, zahlreiche Betriebe beraten und praxisnahe Leitfäden geschrieben.


Termin:

Dienstag 09.02.2021, 10:00 – 11:00 Uhr

Technische Voraussetzung: Rechner mit aktueller Browsersoftware und Audioausgang


Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis zum 07. Februar 2021 an.

Die Online-Schulung erfolgt über das biwe-ecamp des Bildungswerkes der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V. in einem virtuellen Klassenzimmer. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Link mit weiteren Informationen und Zugangsdaten.


Melden Sie sich an und seien Sie kostenfrei dabei!

Teilnehmerin / Teilnehmer

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum der Veranstaltung. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und zu familyNET 4.0 finden Sie auf unserer Internetseite https://www.familynet-4-0.de

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.