Anmeldung beendet

CourageFachtag | Fluchtwege freihalten – Schule im Spannungsfeld von Klima, Krieg und Krise


Digitaler Fachtag zur Darstellung globaler Zusammenhänge einer zunehmend komplexer werdenden Gesellschaft und deren Spannungsfelder. Mit gemeinsamer Erarbeitung möglicher Handlungsfelder zur Sensibilisierung und Stärkung der nächsten Generationen hinsichtlich bestehender und unbekannter Herausforderungen.


Globale Klimagerechtigkeit bei gleichzeitig politischer Wohlstands- und Wachstumsversprechen? Wie ist das vereinbar? Nur eine von vielen Fragen hinsichtlich globaler Diskrepanzen, die uns als Gesellschaft täglich auf’s Neue herausfordern.
Auch die Schulen beschäftigen Fragen zu „Klima, Krieg und Krise“, die auf diesem CourageFachtag mittels Expert:innen-Vorträgen, partizipativer World Cafes und einer abschließend moderierten Podiumsdiskussion beleuchtet werden sollen. Gemeinsam werden zudem mögliche Handlungsfelder erarbeitet und ausgetauscht.

Der digitale Fachtag bietet Lehrkräften und Multiplikator:innen sowie Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit der Weiterbildung und Vernetzung. Der Fachtag ist eine Veranstatung der Landeskoordination „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ in Bayern. Die Teilnahme am Fachtag ist kostenlos.

Teilnehmer:innen

Erwartungen an den Fachtag

Da der CourageFachtag maximal interaktiv gestaltet wird, würden wir gerne vorab wissen, was dich beschäftigt zu den folgenden Themen:

Adresse

Adresse (für den Versand der Materialien zur Veranstaltung)

Unterstützungsbedarf

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Fragen oder Anmerkungen

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.