Anmeldung

FOCUS 2024: 
KEIN Museum für alle!?
Kommunikative, partizipative und inklusive Ansätze für eine komplexe Gesellschaft


22.-24. April 2024

Teilnehmerin/Teilnehmer

Felder, die mit einem * versehen sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass TITEL, NAME, VORNAME und FIRMA/INSTITUTION so wie unten eingegeben auf Ihrem Namenschild erscheinen.

Ticket auswählen

Wenn Sie mehrere Personen anmelden möchten, ist es notwendig, für jede Person eine Buchung vorzunehmen.

Studierende, Auszubildende und Arbeitssuchende haben die Möglichkeit, ein reduziertes Ticket zu erwerben. Bitte geben Sie in diesem Fall im entsprechendem Feld folgenden Aktionscode ein: FO-STUD-24. Ein entsprechender Nachweis ist bei der Registrierung vor Ort vorzuzeigen.

Mittagessen

Ich wünsche zusätzlich ein Mittagessen (Buffetform, vegetarisch, à 16 Euro pro Tag und Person inkl. MwSt.) 

WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass das Mittagessen zwingend vor der Veranstaltung gebucht werden muss. Am Tag der Veranstaltung kann kein Mittagessen mehr erworben werden.  Sollten Sie bereits über ein Ticket verfügen und ein Mittagessen noch nachbuchen wollen, dann geben Sie bitte den folgenden AKTIONSCODE oben im grünen Feld "Aktionsscode eingeben falls vorhanden" ein: FO24_MITTA

Restaurantbesuch

Gemeinsamer Restaurantbesuch am Montag, den 22.04., 19 Uhr (für Selbstzahler, 32 Euro ohne Getränke).*

Get-Together

Barrierefreiheit

Gästeliste

Von dieser FOCUS-Veranstaltung ...

Newsletter

Sie erhalten noch nicht unseren Newsletter?

Wenn Sie dies ändern möchten, können Sie sich unter dem folgenden Link dazu eintragen: ANMELDUNG NEWSLETTER

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Mit dem Kauf eines Tickets akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie hier einsehen können: ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN 2024

Im Ticketpreis enthalten: Zugang zu den Vorträgen, Workshops*, Tagungsunterlagen, Getränke, Abendempfang, Führung durch die Dauerausstellung des Archäologischen Landesmuseums Brandenburg. Die Teilnehmergebühren sind nach § 4 Nr. 22 a UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Die Teilnehmerzahl der Veranstaltung ist begrenzt. Tickets sind übertragbar. Wichtig: Bitte teilen Sie uns im Vorfeld mit, falls eine andere Person als die auf dem Ticket genannte an der Focus-Veranstaltung teilnehmen wird (Info an: service@focus-museum.de). Bitte beachten Sie, dass ein 3-Tage-Ticket nicht auf mehrere Personen aufteilbar ist.

Ermäßigungen gelten auschließlich für Studierende, Auszubildende und Arbeitssuchende – ein entsprechender Nachweis ist bei der Registrierung vor Ort vorzuweisen.

Indem Sie auf "Jetzt anmelden" klicken, gehen Sie einen Vertrag ein. Sie haben nicht das gesetzliche Recht, diesen Vertrag zu widerrufen. Ein Widerrufsrecht gem. §§ 312c, 355 BGB ist gem. § § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB ausgeschlossen.

*RESTAURANTBESUCH
Im Rahmen der FOCUS-Veranstaltung 2024 wird am Montagabend ein gemeinsames Abendessen (Selbstzahler) für die Tagungsteilnehmenden, Ausstellenden und Referierenden organisiert. Die Kosten belaufen sich auf 32 Euro (Buffet, ohne Getränke). Die maximale Anzahl der Teilnehmenden ist auf 85 begrenzt. Das Restaurant THEATERKLAUSE befindet sich 7 Gehminuten vom Tagungsort (Paulikloster) entfernt. Wir bitten zu beachten, dass nur wenig Parkplätze vor Ort sind. Weitere Infos unter www.theaterklause.com.

**WORKSHOPS
Teilnahme an den Workshops nach vorheriger Anmeldung, hierzu wird vor der Veranstaltung ein Link versendet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und wir bitten um Verständnis, dass nicht jedem Tagungsteilnehmer ein Platz in einem Workshop angeboten werden kann. Ferner müssen wir die Anmeldung für mehrere Workshops pro Institution/Firma/Person begrenzen.

​​​​​​​STORNIERUNGSBEDINGUNGEN
Wenn Sie von der Anmeldung zur Teilnahme an der FOCUS-Veranstaltung 2024 zurücktreten möchten, werden je nach Zeitpunkt des Rücktritts folgende Bearb​​​​​​​eitungsgebühren fällig:
bei Rücktritt bis zum 17.03.2024: 10 % der Teilnahmegebühren
bei Rücktritt bis zum 14.04.2024: 30 % der Teilnahmegebühren
bei Rücktritt ab dem 15.04.2024: 100 % der Teilnahmegebühren

Bitte senden Sie Ihren Rücktrittswunsch schriftlich an service@focus-museum.de.


WICHTIGE HINWEISE
CORONA-PANDEMIE:
Obgleich die Maßnahmen u. a. für Veranstaltungen weitestgehend aufgehoben sind, möchten wir auf Folgendes hinweisen: Aus Vorsichtsgründen werden wir das Vortragsprogramm in verschiedenen, regelmäßig gelüfteten Räumen anbieten (per Direktübertragung). Es werden ausreichend Desinfektionsmittelspender bereitgestellt. Auch die Essensausgabe beim Mittagessen sowie der Getränkeausschank erfolgt unter geeigneten Hygieneauflagen. Sollte die Veranstaltung aufgrund der aktuellen pandemischen Lage nicht stattfinden können, wird sie verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten dann ihre Gültigkeit bzw. können erstattet werden.

FOTOAUFNAHMEN:
Laut Informationspflicht nach Art. 14 DSGVO weisen wir darauf hin, dass während der FOCUS-Veranstaltung Foto- und ggfs. Videoaufnahmen angefertigt werden. Diese verwerten wir für Zwecke der Berichterstattung und der Öffentlichkeitsarbeit. Dazu werden die Aufnahmen in diversen sozialen Medien, wie z. B. Internetauftritt (www.focus-museum.de), Newsletter, Instagram, Facebook und Twitter veröffentlicht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Foto- und Videodaten ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO, da ein berechtigtes Interesse daran besteht, die Öffentlichkeit über die Veranstaltung zu informieren und unsere Aktivitäten zu dokumentieren. Eine Löschung der Daten, sofern sie in Online-Medien unter unserem Zugriff verarbeitet werden, erfolgt in unregelmäßigen Abständen. Empfänger dieser Daten sind somit intern die mit Öffentlichkeitsarbeit betrauten MitarbeiterInnen sowie international operierende Social Media-Anbieter und Newsletterplattformen. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist FALB e.V., vertreten durch den Vorstand: Prof. Dr. Elke Kaiser (1. Vorsitzende des Vereins Freunde des Archäologischen Landesmuseums Brandenburg (FALB) sowie Prof. Dr. Franz Schopper (Direktor des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums), die sie unter service@focus-museum.de kontaktieren können. Dorthin wenden Sie sich bitte auch zur Ausübung Ihrer Betroffenenrechte gemäß DSGVO, wie z.B. Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch oder Datenübertragbarkeit.

Eine vollständige Datenschutzinformation des FALB e.V. können Sie in der Datenschutzordnung nachlesen: www.focus-museum.de/impressum-datenschutzerklaerung.