Info

Künstliche Intelligenz im eigenen Unternehmen nutzen - Anwendungsbereiche und Frameworks für KI-Projekte

WissensRaumWebinar am 19.07.2023 von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potenzial, alle Bereiche in der Medizintechnik zu verändern. Zugleich zeigen viele KI-Projekte nicht die gewünschten Ergebnisse. Das Seminar dreht sich daher um Frage, wie man erfolgreiche KI-Projekte aufsetzt.

Röntgenbilder automatisch auszuwerten, Informationen aus Texten zu extrahieren und Vorhersagen zu Krankheitsverläufen zu machen ist mit KI-Algorithmen bereits möglich. Jüngste Durchbrüche wie ChatGPT zeigen, wie schnell die technische Entwicklung voranschreitet. Um KI erfolgreich zu integrieren, müssen Unternehmen jedoch in einem komplexen Umfeld aus technologischen Möglichkeiten, regulatorischen Vorgaben, veränderten Kundenerwartungen und neuen Geschäftsanforderungen navigieren. Daher wundert es nicht, dass viele KI-Projekte nicht den anfänglichen Erwartungen gerecht werden.

Im Seminar werden wir verschiedenen Anwendungsbereiche präsentieren und anhand von ausgewählten Praxisbeispielen zeigen, inwiefern sich KI-Projekte von klassischen Digitalisierungsprojekten unterscheiden. Darauf aufbauend erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars eine Übersicht, wie man bei der Identifikation, Validierung und Implementierung von KI-Projekten im eigenen Unternehmen vorgehen kann und was die typischen Fallstricke sind.


Referent: Julian Beimes

Julian Beimes hat Politikwissenschaften, VWL und Data Science in Potsdam, Bordeaux und Oxford studiert. Aktuell unterstützt er als Data Science Consultant Medizintechnikunternehmen, Pharmafirmen und Biotech-Startups beim Einsatz von KI.  Darüber hinaus ist er externer Promotionsstudent an der Charité im Bereich Medizininformatik.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihr SPECTARIS-Team

Die Anmeldung ist geschlossen. Wenn Sie noch kurzfristig teilnehmen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an zimmermann@spectaris.de.