City-Media

Info

Reservierung Freibad Simonswald​​​​​​​

Der Schutz und die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter haben für uns höchste Priorität. Unser Ziel ist es, dass Sie sich bei uns weiterhin sicher und wohl fühlen. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, ab dem 01.07.2020 mit einer reduzierten Anzahl an Besuchern (max. 350) zu starten.


Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag von 12:00 bis 19:30 Uhr.


Preise

In dieser Saison werden ausschließlich Einzeleintrittskarten angeboten, die direkt bar an der Freibadkasse zu bezahlen sind. Gebuchte Tickets haben nur Gültigkeit für den jeweils gebuchten Tag.

Erwachsene  3,50 EUR
Ermäßigt2,00 EUR
Kinder2,00 EUR
Familie

9,00 EUR

Die Karten von "Hansefit" und "KONUS-Gästekarte ZTL" berechtigen zum kostenlosen Eintritt in das Bad. Für den Eintritt ist ebenso ein online erworbenes Reservierungs-Ticket notwendig.


Wichtige Hinweise: 

Tickets sind immer nur für den aktuellen Tag ab 0:00 Uhr buchbar.

Jede(!) Person benötigt ein Ticket (Dies gilt auch für Kleinkinder und Säuglinge).

Das Ticket wird Ihnen als Anhang in Form einer PDF-Datei mit der Bestätigungsmail zugestellt. Bitte in ausgedruckter oder digitaler Form an der Kasse vorlegen, damit der Eintritt registriert und zugeordnet werden kann!

Die Bezahlung des Tickets erfolgt bar an der Freibadkasse.

Nach dem Badebesuch muss der Auscheck am Schwimmbadausgang erfolgen, damit das Ticket wieder freigegeben werden kann. Hierzu das Ticket dem Personal an dem ausgeschilderten Tisch vorzeigen.


Sollte ein Besuch am gebuchten Tage doch nicht möglich sein bitten wir Sie, Ihre Buchung zu stornieren und somit anderen Badegästen den Zugang zum Freibad zu ermöglichen. Hinweise zur Stornierung finden Sie in der Bestätigungsmail Ihrer Buchung. Bitte beachten Sie dabei, dass eine Stornierung bei Inanspruchnahme mehrer Tickets innerhalb einer Buchung für die gesamte Buchung und somit für alle darin enthaltenen Tickets gilt. Einzelne Tickets einer Buchung können leider nicht storniert werden.


Zur Anmeldung »


Information zur Datenerhebung gem. Art. 13 DS-GVO​​​​​​​

für die Anmeldungen zur Tagesregistrierung im Freibad Simonswald.


Gemeinde Simonswald

Talstr. 12

79263 Simonswald


Verantwortlicher nach Art. 4 Nr. 7 DSGVO 

Bürgermeister Stephan Schonefeld

Talstr. 12

79263 Simonswald


Kontakt Behördliche/r Datenschutzbeauftragte_r

ITEOS

Anstalt des öffentlichen Rechts

Krailenshaldenstraße 44

70469 Stuttgart


Zweck(e) der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlage 

Die personenbezogenen Daten werden mit Ihrem Einverständnis erhoben. Ihre E-Mail-Adresse wird nur dazu genutzt, um die Tickets für eine Platzreservierung im Freibad Simonswald zu senden.

Aufgrund der Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten (Corona-Verordnung Sportstätten – CoronaVO Sportstätten § 2 Abs. 6) werden weiteren Daten wie folgt gespeichert.

Die Gemeinde Simonswald hat, ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde nach §§ 16, 25 IfSG, die folgenden Daten von den Besucherinnen und Besuchern zu erheben und zu speichern, sofern die Daten nicht bereits vorliegen:
1. Name und Vorname der Besucherin oder des Besuchers,
2. Datum sowie Beginn und Ende des Besuchs, und
3. Telefonnummer oder Adresse der Besucherin oder des Besuchers.
Die Besucherinnen und Besucher dürfen die Einrichtung im Sinne des Absatzes 1 nur besuchen, wenn sie die Daten nach Satz 1 dem Betreiber, Freibad Simonswald, vollständig und zutreffend zur Verfügung stellen. Diese Daten werden von der Gemeinde Simonswald vier Wochen nach Erhebung gelöscht. Die allgemeinen Bestimmungen über die Verarbeitung personenbezogener Daten bleiben unberührt.

Empfänger oder Kategorie von Empfängern der Daten (Stellen, denen die Daten offengelegt werden) 

Sollte bekannt werden, dass ein Besucher unserer Einrichtung sich mit dem Virus infiziert hat, werden die Daten dem Gesundheitsamt zur Verfügung gestellt, um mögliche Infektionsketten schnell und effizient identifizieren zu können. 

Betroffenenrechte 

Sie haben als betroffene Person das Recht von  der Gemeinde Simonswald Auskunft über die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 15 DSGVO), die Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DSGVO), die Löschung der Daten (Art. 17 DSGVO) und die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) zu verlangen, sofern die rechtlichen Voraussetzungen dafür vorliegen. Sie können nach Art. 21 DSGVO Widerspruch einlegen. Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Unbeschadet anderer Rechtsbehelfe können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde für die Gemeinde Simonswald: Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, post-stelle@lfdi.bwl.de 

Verpflichtung, Daten bereitzustellen, Folgen der Verweigerung

Sie sind nicht verpflichtet, zum oben genannten Zweck personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Bei Nichtangabe wird Ihnen kein Zutritt zum Freibad Simonswald gewährt.