Anmeldung beendet

​​​Liebe Mitglieder der Schulleitungen, liebe Lehrkräfte, liebe Schulaufsicht,

liebe Schulsozialarbeiter*innen, liebe pädagogischen Mitarbeiter*innen,​​​​​​​​​​​​​​


als fünfter Impulsgeber unserer Mirko-Impulse erwartet Sie Tobias Feitkenhauer. Er ist Projektleiter bei "Schule im Aufbruch" und wird anhand von Beispielen aus der Praxis zum einen den Mehrwert des FREI DAY für die Schülerinnen und Schüler, sowie Möglichkeiten und Wege der Einführung des Lernformates an der eigenen Schule aufzeigen. Er koordiniert das Netzwerk des FREI DAY und unterstützt Schulen bei der Einführung und strukturellen Verankerung des neuen Lernformats.


Der FREI DAY ist alles andere als ein freier Tag. Am FREI DAY übernehmen Schülerinnen und Schüler Verantwortung für sich, für andere und für die Welt. Sie setzen sich interessens- und projektbasiert mit Fragestellungen und Themen rund um unsere Zukunft auseinander.

Wer ebenso wie die Initiative Schule im Aufbruch der Meinung ist, es gehöre zum Bildungsauftrag von Schule,

  • Kinder zu befähigen, sich in politischen, wirtschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Kontexten zu engagieren und Veränderungen zu bewirken,
  • Schülerinnen und Schülern Raum für selbstorganisiertes Lernen zu ermöglichen, sowie
  • Werte zu vermitteln und Handlungsoptionen zu eröffnen,

der sollte diesen Impuls nicht verpassen!


Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.