Anmeldung beendet

Es gelten zunächst folgende Regeln:

  • den Mindestabstand von 1,5 m zu den Menschen, die nicht aus deinem Haushalt sind, zu jedem Zeitpunkt einhalten (dies schließt Umarmungen und Berührungen anderer Geschwister zur Begrüßung oder zum Gratulieren aus!)
  • das Tragen von medizinischen oder FFP2/K95-Schutzmasken (keine Alltagsmasken, Schutzvisiere o.ä.) ist obligatorisch für Personen ab 12 Jahren
  • Kinder unter 12 Jahren müssen lediglich in der Anmeldemaske, Textfeld "Nachrichten an den Veranstalter" namentlich angegeben werden.

Darüber hinaus gilt sogenannte 3G-Regel („geimpft, genesen, getestet“). Es werden die entsprechenden Daten über 3G und die Kontaktdetails der Teilnehmenden erhoben, soweit es für die Durchführung des Frühstücks notwendig ist.Diejenigen, die über sechs Jahre alt sind, müssen im Rahmen der 3G-Regel eines dieser Bedingungen erfüllen, um am Festfrühstück teilzunehmen.

  • Vollimunisierung nach Corona-Impfung: Die letzte Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen. Als Impfnachweis werden akzeptiert:
    • der internationale Impfausweis (gelbes Heft),
    • weitere offiziell ausgestellte Impfbücher/Impfpässe/Impfausweise,
    • Impfbescheinigung, die im Impfzentrum bzw. von der impfenden Stelle ausgestellt wurde (loses Blatt),
    • digitaler Impfnachweis, etwa in der CoronaWarn-App
  •  Genesung von Corona:
    • Wenn du innerhalb der letzten 6 Monate positiv mittels PCR, PoC-PCR oder mittels einem anderen Nukleinsäurenachweis auf SARS-CoV-2 getestet wurdest und das Testergebnis mindestens 28 Tage zurückliegt, dann gilst du als genesen
    • wenn das Testdatum länger als sechs Monate zurückliegt, gilst du nicht als genesene Person
  • Negativ getestet bezüglich Corona:
    • Es muss eine Testung durch In-vitro-Diagnostika durch Leistungserbringer nach der Corona-TestVO („Corona-Testzentren“) oder eine betriebliche Testung durch Personal, das die dafür erforderliche Ausbildung oder Kenntnis und Erfahrung besitzt, durchgeführt worden sein; der Test darf nicht länger als 24 Stunden zurückliegen und muss den Namen des Getesteten ausweisen. Ein Selbsttest wird nicht akzeptiert!

Wenn eines dieser Bedingungen nicht erfüllt ist, wird der Zutritt zum DMK verwehrt. Das Frühstück findet im Anschluss zum Festgebet statt und wird vom DMK gestellt, man muss also nichts mitbringen.


Bitte beachten Sie: Aufgrund der Beschränkung der Teilnehmerzahl bitte stets den eigenen E-Mail-Posteingang überprüfen, insbesondere an den Tagen vor Beginn der Veranstaltung. Bitte Spamordner regelmäßig überprüfen (Benachrichtigungen dieser Seite werden oft als Spam eingestuft).

Teilnehmer*in

Sonstiges: Datenschutz und Fotoaufnahmen

Sie müssen unserer Datenschutz- sowie Fotorechteerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.