Anmeldung beendet

Konsumkritischer Stadtrundgang in Darmstadt

Eine Entdeckungsreise durch die globalisierte Produktwelt in Darmstadts Innenstadt. An den Beispielen Kleidung, IT-Produkte und Lebensmittel folgen wir den Spuren alltäglicher Verbrauchsgüter auf ihrer Reise um die Welt. Wie sind die Produktionsbedingungen? Und welche Handlungsalternativen gibt es?


Treffpunkt ist der Brunnen am Marktplatz in Darmstadt


Bitte tragt medizinische Masken über Mund und Nase und haltet Euch an die gängigen Abstandsregelungen.


Diese Veranstaltung wird angeboten von der Fashion Revolution Gruppe Darmstadt:

Beteiligte Akteur:innen sind:

Weltladen Darmstadt /solidarisch handeln e.V., Amnesty International Darmstadt, attac Darmstadt, Werkstatt Globales Lernen, Hochschulgruppe Nachhaltigkeit der TU Darmstadt, Studentische Initiative für Nachhaltige Entwicklung der Hochschule Darmstadt, Greenpeace Darmstadt, DGB Jugend Hessen-Thüringen

Teilnehmer

Sie müssen der Datenschutzerklärung  und der Datenschutzerklärung des EPN Hessen e.V. zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.