Info

Geschäftsgeheimnisse wirksam schützen

Rechtliche, technische und organisatorische Anforderungen


Ende 2018 tritt das „Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen“ in Kraft, das wertvolles unternehmerisches Know-how vor Industriespionage und Geheimnisverrat schützen soll. Doch wie lassen sich die neuen Vorgaben rechtssicher umsetzen?

Gemeinsam mit der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek und ARTEC laden wir Sie am 8. November 2018 nach Frankfurt ein. Informieren Sie sich über rechtliche, technische und organisatorische Anforderungen der neuen Rechtslage, stellen Sie Fragen aus Ihrer Unternehmenspraxis und tauschen Sie sich beim anschließenden Get-Together mit unseren Speakern aus.

Zur Anmeldung »


Agenda:

  • Begrüßung | Dr. Florian Volk, Geschäftsführer House of IT e. V.
  • Das neue Geheimnisschutzgesetz - ohne Compliance kein Schutz? | Rechtsanwalt und Salaried Partner Dr. Ubbo Aßmus, Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Langfristiger Schutz von Integrität und Vertraulichkeit | Dr. Johannes Braun, Kryptographie und Computeralgebra, Technische Universität Darmstadt
  • Best Practice: So schützt man sensible Unternehmensdaten! | Friedhelm Peplowski, SVP Global Sales & Marketing,
    ARTEC IT Solutions AG
  • Get-Together ab 18:30 Uhr