GGKG e.V.

Anmeldung beendet

GGKG-Fachtagung: 27. – 28. März 2020

Zur ersten Fachtagung dieser Reihe am 27./28. März 2020 laden wir Sie herzlich an die Hochschule Magdeburg-Stendal ein, mit der wir die Tagung gemeinsam veranstalten. Wir freuen uns sehr, Prof.in Dr. Claudia  Becker, Prof.in Dr. Uta Benner, Dr.in phil. Verena Krausneker und Liona Paulus als eingeladene Gäste begrüßen zu dürfen. Neben ihren Vorträgen und Fachgesprächen freuen wir uns vor allem auf Posterpräsentationen zu studentischen Forschungsarbeiten.

Teilnehmer*in

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Informationen zur Fachtagung an diese

E-Mailadresse verschickt werden.

Teilnahme

* Menschen in Ausbildung, mit Schwerbehindertenausweis, mit Rente


Nicht-Mitglieder schicken ihren Nachweis bitte an Karin Wempe (mail@ggkg.online).

Verpflegung

Weitere Informationen

Informationen zur Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Gesellschaft für Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser e. V. (GGKG e. V.) nimmt den Schutz der persönlichen Daten ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen, seit dem 25.05.2018 auch der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die im Anmeldeverfahren abgefragten personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, E-Mail-Adresse sowie Ermäßigungsbescheinigungen, werden ausschließlich zum Zwecke der Organsiation der GGKG-Fachtagung 2020 genutzt. Für den Versand und die Speicherung elektronischer Informationen der GGKG wird die Infrastruktur der Universität Hamburg genutzt. Ihre persönlichen Daten werden gemäß der DSGVO verschlüsselt gespeichert. 

Die GGKG e.V. gewährt bestimmten Personengruppen auf Antrag eine Ermäßigung des Teilnahmebeitrags. Wir informieren Sie darüber, dass die GGKG e. V. die von Ihnen eingereichten Informationen zur Grundlage der Gewährung eines ermäßigten Teilnahmebeitrags zum Zweck der Prüfung der Ermäßigungsberechtigung verarbeitet. Diese Einwilligung umfasst insbesondere auch die Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten im Sinne von Art. 9 der DSGVO (gesundheitsbezogene Informationen). Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zum Zweck der Prüfung der Ermäßigungsberechtigung. Die eingereichten Unterlagen werden nach Prüfung der Ermäßigungsberechtigung wieder gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Es steht Ihnen frei, diese Einwilligung nicht zu erteilen. In diesem Fall kann eine Ermäßigungsberechtigung jedoch nicht geprüft und dementsprechend eine Ermäßigung nicht gewährt werden.

Datenschutzrechte

Jede*r Teilnehmer*in hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 der DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 der DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 der DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 der DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Artikel 21 der DSGVO sowie das Recht der Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 der DSGVO.

Ansprechpartnerin für alle datenschutzrelevanten Informationen ist die Geschäftsführerin, Karin Wempe (mail@ggkg.online).

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.