(c) Gitarrenensemble Leonberg e.V.

Anmeldung beendet

Gitarrenensemble Leonberg e.V.

Theater im Spitalhof
Sonntag, 10. März 2024, 18:30 Uhr

​​​​​​​Saitensprünge in Dur und Moll – Abschiedskonzert von Dieter Scholl

Das Gitarrenensemble Leonberg unter der Leitung von Dieter Scholl lädt zum traditionellen Jahreskonzert ein. Seit 1969 steht das derzeit 20-köpfige vielseitige Ensemble für anspruchsvolle Interpretationen von Gitarrenmusik über fünf Jahrhunderte von der Renaissance bis zum Jazz. Doch das diesjährige Jahreskonzert wird kein gewöhnliches Konzert werden, denn nach 55 Jahren als musikalischer Leiter wird Dieter Scholl sein letztes Konzert mit dem Gitarrenensemble dirigieren.

​​​​​​​Das diesjährige Programm steht ganz im Werk und Schaffen von Dieter Scholl. Neben seinen eigenen Kompositionen „Andalusische Skizzen“ und Sätzen aus der „Schwedischen Suite“, stehen seine populärsten Arrangements im Mittelpunkt. Darunter das „Brandenburgische Konzert“ von J.S. Bach, Auszüge aus „Die Moldau“ und der Oper „Carmen“ sowie bekannte Swing-Titel wie „Just a Gigolo“.

Im Anschluss findet im Foyer der Spitalschule ein Stehempfang statt.

Veranstalter: Gitarrenensemble Leonberg e.V.

Kostenlose Einlasskarte

Bitte jede Person einzeln anmelden.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.