Anmeldung beendet

Tour zum Sonnenobservatorium Goseck

Wie haben Menschen vor 7.000 Jahren unsere Sonne beobachtet? Das lässt sich in Europas ältestem Sonnenobservatorium entdecken. Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2023 - Unser Universum, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, lädt Wissenschaft im Dialog interessierte Bürger*innen dazu ein, das beeindruckende Monument gemeinsam mit der Archäologin Dr. Norma Henkel zu entdecken. Die begleitete Tour führt anschließend über Waldwege bis zum Schloss Goseck. Dort besuchen die Teilnehmenden das Informationszentrum, in dem die Ausgrabungsgeschichte und Rekonstruktion des Sonnenobservatoriums dokumentiert ist.  Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Es handelt sich um eine dreistündige Tour mit einem leichten 3-4 km langen Spaziergang. Wir empfehlen, festes Schuhwerk, gegebenenfalls Regenschutz und warme Kleidung sowie ausreichend Trinkwasser mitzubringen. 
​​​​​​​

Die Tour startet am Parkplatz des Sonnenobservatorium am Ortsrand von Goseck.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.