Anmeldung beendet

Kongress für eine Gemeinwohl-Ökonomie

in Tübingen im FRANZ!werk vom 03. bis zum 06. November 2022


#guteslebenfüralle


Wie können wir den aktuellen Zustand der UMWELT erfassen? Wie können wir unserer LEBENSQUALITÄT bewerten? Wie können wir GLEICHBERECHTIGUNG weiterentwickeln? Wie können wir das GEMEINWOHL messen?

Unser bisheriger Wohlstandsmesser: das populäre Bruttoinlandsprodukt (BIP).  Aber wird dieses wirtschaftliche Modell all diesen Faktoren gerecht? Hat das BIP das Wohl aller im Blick?

Wir sagen, es braucht eine ALTERNATIVE! Stell Dir vor, politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Entscheidungen werden am Gemeinwohl ausgerichtet. Was würde sich für uns verändern?

Gemeinsam mit Dir wollen wir ein GEMEINWOHL-PRODUKT entwickeln, um das Gemeinwohl zu messen. Du hast Ideen dazu, wie? Du hast Lust, diese mit engagierten Menschen zu konkretisieren? Du willst mit Vertreter:innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft darüber diskutieren? Dann SEI DABEI UND MELDE DICH JETZT AN zum Kongress für eine Gemeinwohl-Ökonomie! 


Mehr Infos und Programm auf der Veranstaltungsseite!

Teilnehmer:innen

Ticket auswählen

Kostenbeitrag

Hinweise zum Kostenbeitrag:

Für die 4-tägige Veranstaltung (inkl. Übernachtung und Verpflegung) bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 60 EUR. Bitte überweise diesen Beitrag auf das Konto des Gemeinwohl-Ökonomie Baden-Württemberg e.V. (IBAN: DE67430609677928964300). Verwendungszweck: "Kongress_Vorname_Nachname". Die vollständigen Kontodaten findest du hier.

Falls es dir finanziell derzeit nicht möglich ist den Beitrag zu bezahlen, komme gerne auf uns zu und wir finden eine gemeinsame Lösung. Die Kontaktdaten findest du hier.

Übernachtung und Verpflegung

Hinweise zu Übernachtung und Verpflegung:

  • Am Veranstaltungsort gelten die vom Veranstalter kommunizierten Regeln sowie deren Hygienekonzept.
  • Für privates Eigentum können wir leider keine Haftung übernehmen.
  • Ganz im Sinne unseres Community-Gedankens möchten wir mit Eurer Hilfe ein internes Angebot für Couchsurfing auf die Beine stellen. Das bedeutet, wenn Ihr ein freies Bett bzw. eine Couch in der Umgebung zur Verfügung stellen möchtet, könnt ihr das im untenstehenden Feld angeben. Darüber hinaus bieten wir unentgeltlich eine begrenzte Anzahl an Schlafplätzen in gemeinschaftlichen Unterkünften (wie Jugendherberge oder Ferienwohnung) an. Wenn Ihr nicht aus der Umgebung kommt und einen Schlafplatz benötigt, könnt Ihr also auswählen, ob Ihr das Couchsurfing-Angebot annehmen möchtet oder lieber in der Jugendherberge nächtigt.
  • Das Kochteam wird vegan kochen und vegetarische Alternativen bereitstellen.

Sonstiges

Du musst unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn du dich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Über Dich

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.