Anmeldung beendet

Projekt-Camp: Entwicklung eines Gemeinwohl-Produkts

in der Gerlinger Mitmachzentrale vom 07. bis zum 10. September 2023


#guteslebenfüralle


Nachhaltiges Handeln messbar machen

Heute messen wir den Erfolg von Wirtschaft fast ausschließlich mit dem Bruttoinlandsprodukt. Diese Kennzahl braucht dringend ein Update! Wir fordern ein Gemeinwohl-Produkt, welches das Wohlergehen der Menschen misst: von Gesundheit und Zufriedenheit über sozialen Zusammenhalt und Verteilungsgerechtigkeit bis hin zu politischer Mitentscheidung, ökologischer Stabilität und der Qualität von Bildung.
Eben das was wirklich zählt für ein
#guteslebenfüralle.


Gemeinsam mit Dir wollen wir ein solches Gemeinwohl-Produkt entwickeln, welches Gemeinwohl messbar und vergleichbar macht.
​​​​​​​

Du bist eingeladen, eigene Ideen einzubringen, zu diskutieren und zu konkretisieren. Gemeinsam kommen wir zu innovativen Lösungen! Am Ende werden wir das Ergebnis gemeinsam mit Vertreter:innen aus Politik und Wirtschaft besprechen.

Mehr Infos und Programm auf der Veranstaltungsseite!

Teilnehmer

Ticket auswählen

Kostenbeitrag

Hinweise zum Verpflegungsbeitrag:

Für die 4-tägige Veranstaltung (inkl. Übernachtung und Verpflegung) bitten wir um einen Verpflegungsbeitrag von 60 EUR. Optional hast Du die Möglichkeit einen Soli-Beitrag zu zahlen. Du kannst den Beitrag folgendermaßen überweisen:

  • Über das Konto des Gemeinwohl-Ökonomie Baden-Württemberg e.V. (IBAN: DE67430609677928964300). Verwendungszweck: "GWP_Vorname_Nachname". Die vollständigen Kontodaten findest du hier.
  • Über das Paypal Konto bawue@ecogood.org. Verwendungsnachweis "GWP_Vorname_Nachname".

Falls es dir finanziell derzeit nicht möglich ist den Beitrag zu bezahlen, komme gerne auf uns zu und wir finden eine gemeinsame Lösung. Die Kontaktdaten findest du hier.

Übernachtung und Verpflegung

Hinweise zu Übernachtung und Verpflegung:

  • Für privates Eigentum können wir leider keine Haftung übernehmen.
  • Ganz im Sinne unseres Community-Gedankens möchten wir mit Eurer Hilfe ein internes Angebot für Couchsurfing auf die Beine stellen. Das bedeutet, wenn Ihr ein freies Bett bzw. eine Couch in der Umgebung zur Verfügung stellen möchtet, könnt ihr das im untenstehenden Feld angeben. Darüber hinaus bieten wir unentgeltlich eine begrenzte Anzahl an Schlafplätzen in gemeinschaftlichen Unterkünften (wie Jugendherberge oder Ferienwohnung) an. Wenn Ihr nicht aus der Umgebung kommt und einen Schlafplatz benötigt, könnt Ihr also auswählen, ob Ihr das Couchsurfing-Angebot annehmen möchtet oder lieber in der Jugendherberge nächtigt.
  • Das Kochteam wird vegan kochen und vegetarische Alternativen bereitstellen.

Sonstiges

Du musst unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Du Dich für diese Veranstaltung registrieren möchtest.

Über Dich


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.