Info

Kunst und Kultur sind wichtiger Bestandteil unseres gesellschaftlichen Lebens in der Stadt. Mit dem Freiburg Hackathon 2021 sollen diese digital gedacht werden. Dieses Jahr verbindet der Hackathon Kreativität, Innovation und Technologie mit unserer Kunst- und Kulturszene.


Vom 18. Bis 20. Juni habt Ihr die Chance, Eure Fähigkeiten und Ideen im Digitalen mit einzubringen. Wie immer freuen wir uns nicht nur über Menschen mit Programmierkenntnissen und Fähigkeiten für Web-Entwicklung, sondern auch über Design- und Innovationsbegeisterte und Teilnehmende aus der Bürgerschaft.
Macht mit beim 7. Hackathon Freiburg vom 18. Bis 20. Juni, er wird online stattfinden! ​​​​​​​

Für internationale Teilnehmer: Wir orientieren uns an der Central European Time (CET) und bitten auch darum, in der Gruppenarbeit darauf Rücksicht zu nehmen!

For international participants: We work in Central European Time (CET), also in the group work during the weekend!

Der Hackathon Freiburg wird von DIGIHUB Südbaden in Zusammenarbeit mit FWTM, digital.freiburg, Kulturamt Freiburg, bwcon, Carl-Schurz-Haus, Hochschule Furtwangen und Hochschule Offenburg veranstaltet.


​​​​​​​

Was ist der DIGIHUB Südbaden?

Das vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg geförderte Projekt DIGIHUB Südbaden ist Anlaufstelle für kleine und mittelständische Unternehmen zu Themen der Digitalisierung in den Regionen Südlicher Oberrhein und Hochrhein. Der DIGIHUB Südbaden bietet Erstberatung in Form von Digitalisierungschecks, begleitet Unternehmen bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten, bietet Fördermittelberatung und vernetzt regionale Forschung und Wirtschaft.



Wir freuen uns, wenn Ihr interessierte Dritte auf diese Veranstaltung aufmerksam macht.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 18.06.2021.

Zur Anmeldung »