Rawpixel.com@Adobe Stocks

Info

Liebe Mitglieder und Freunde der APCM,

Kinder sind die wehrlosesten und schwächsten Glieder in jedem Land, jeder Kultur und jeder Gesellschaft. Sie verdienen unsere Aufmerksamkeit und unseren Schutz.
Wie können wir als Missionsorganisationen in all unserer Vielfalt unserer Verantwortung gerecht werden und Kinder effektiv schützen?

Dieser und vielen weiteren Fragen zum Thema “Kinderschutz – werde zum Anwalt für Kinder” möchten wir bei unserer diesjährigen APCM Herbstkonferenz gemeinsam nachgehen.

Wir freuen uns, dass wir als Referentinnen Stefanie Palla und Katrin Kroll gewinnen konnten.
Katrin Kroll ist, neben ihrer selbstständigen Tätigkeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Supervisorin mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche, assoziierte Mitarbeiterin an der IGNIS Akademie. Dort leitet sie den Bereich Kinder- und Jugendseelsorge und Kinder- und Jugendberatung.
Stefanie Palla hat sich in ihrer Funktion als Kinderschutzbeauftragte von Globe Mission e.V. mit langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet intensiv mit dem Thema befasst. Der Schutz von Kindern auf dem Missionsfeld liegt ihr sehr am Herzen.  Wir sind gespannt und freuen uns auf die hilfreichen und lebensnahen Ausführungen zu diesem wichtigen Thema.

Darüber hinaus bietet der Besuch der APCM Herbstkonferenz den Teilnehmenden auch die Möglichkeit, bestehende Beziehungen zu knüpfen oder/und zu vertiefen.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen, fruchtbaren Austausch und gemeinsames Lernen.

Herzlichst,


Dr. Andreas Franz, Vorsitzender,
sowie das gesamte APCM-Team


Unsere Referentinnen:

Stefanie Palla, Kinderschutzbeauftragte Globe Mission e.V.

Stefanie Palla ist Mutter von 2 Kindern im Alter von 16 und 18 Jahren. Nach einigen Jahren auf dem Missionsfeld begann sie 2004 ihren Dienst in der Globe Mission Zentrale in Hamminkeln, NRW. Nach anfänglicher Mitarbeit in unterschiedlichen Arbeitsbereichen der Mission, arbeitet sie seit einigen Jahren hauptsächlich in den Bereichen Member Care, Freiwilligendienste und Kinderschutz. Zudem engagiert Stefanie Palla sich beim internationalen „Child Safety & Protection Network“ (www.cspn.org). Missbrauch von Kindern ist Realität - auch in christlichen Diensten und Familien. Mit diesem Bewusstsein wuchs auch ihre Leidenschaft, Kinder besser zu schützen und mit Tabus zu brechen. Stefanie Palla ist Kinderschützerin aus Überzeugung: Kinder sind das wertvollste Geschenk, das Gott uns anvertraut hat. Kinder verdienen eine Stimme, Kinder verdienen Schutz.


Katrin Kroll, Erzieherin, Studium der Christlichen Psychologie (IGNIS Akademie), Christliche Beraterin (IGNIS), Psychotherapie (HeilprG), Focusingberatung​​​​​​​

Katrin Kroll wohnt in Jena und Kitzingen und ist seit 2018 verheiratet. Sie ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und Supervisorin mit dem Schwerpunkt Kinder und Jugendliche und zudem Dozentin zu unterschiedlichen Themen. An der IGNIS Akademie ist sie als assoziierte Mitarbeiterin und Mitglied im Vorstand auch als Bereichsleiterin und Dozentin tätig. 

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Christlich orientierte Traumabegleitung (ICTB) ist Katrin Kroll Dozentin für angehende Traumapädagogen.

Katrin Kroll ist sehr erfahren in der Aufarbeitung von Kindesmissbrauchsfällen. 


Programm:

Dienstag, 08.11.22

13:00 Uhr Anreise
14:00 Uhr Begrüßung und Andacht
14:30 Uhr Kaffee & Kuchen
15:00 Uhr Seminareinheiten mit Pausen
18:30 Uhr Abendessen
19:30 Uhr Lobpreis- und Anbetungszeit


Mittwoch, 09.11.22

08:00 Uhr Frühstück (nur für Übernachtungsgäste)
​​​​​​​09:00 Uhr Lobpreis- und Anbetungszeit
09:30 Uhr Seminareinheiten mit Pausen
12:30 Uhr Mittagessen und Abreise


Zur Anmeldung »