Anmeldung beendet

Home-Office ist weiterhin in aller Munde. Was bisher freie unternehmerische Entscheidung war, ist nun durch neue Maßnahmen zur Eindämmung des Coranavirus eine Verordnung. Für Unternehmen ergeben sich daraus drängende Fragen zum Arbeitsschutz.


Am 22. April 2021 von 17:30 bis 18:30 Uhr gibt Rechtsexperte Ulf Kortstock (Richter am Arbeitsgericht, Lübeck) einen Überblick über die neuen Regelungen zum Arbeitsschutz. Er zeichnet den Rechtsrahmen, in dem sich die Beteiligten aktuell bewegen und wozu Arbeitgeber:innen und Arbeitnehmer:innen verpflichtet sind. Zudem skizziert er die alternativen Maßnahmen, wenn nicht im Home-Office gearbeitet werden kann.


Teilnehmer:innen

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung  zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Gästeliste

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.