Anmeldung beendet

IoT (Internet of Things) im Handwerk

In der digitalisierten Zukunft wird jeder Bereich unseres Lebens, von unserem Zuhause über die Autos und die Straßen, die wir auf dem Weg zu unser Arbeit nutzen, bis hin zu unserem Arbeitsplatz, mit Geräten ausgestattet sein, die mit dem Internet verbunden sind und uns das Leben erleichtern werden.

Diese neue Verbindung zwischen der digitalen und echten Welt, das Internet der Dinge, wird die Art wie wir leben und arbeiten signifikant verändern. Auch die zunehmende digitale Kompetenz der Menschen, die zunehmend über digitale Kanäle wie etwa Messenger oder auch Chatbots kommunizieren, wird die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen verkaufen, verändern. Wer keine digitale Präsenz hat, läuft Gefahr, auf der Strecke zu bleiben.

Wie erkenne ich die Herausforderungen und Chancen der digitalen Zukunft? Welche Produkte und Dienstleistungen kann ich mit digitalen Funktionen erweitern oder kann ich gar komplett neue Produkte und Dienstleistungen aufbauen? Wie setzte ich die neuen digitalen Funktionen in die Praxis um?

Die Digital Werkstatt (Christoph Krause, Kompetenzzentrum Digitales Handwerk, Koblenz) begleitet die Teilnehmer auf dem Weg ins Internet der Dinge und zeigt anhand einfacher Beispiele, wie die eigenen digitalen Sinne zur Chance werden.​​​​​​​

Details

Teilnehmer

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.